Bangbros Ebony Babe Katt Garcia Ist Scharf Auf Stiefschwester Peter Green

0 Aufrufe
0%


Zwillingsmädchen Spaß
von blueheatt
Ich war gerade in ein gemietetes Haus gezogen. Das Nebenzimmer diente nur als Abstellraum, da seine Freundin Brittney und ich auf der anderen Seite des Hauses schliefen. Ich suchte an diesem Abend etwas und hörte die Mädchen von nebenan lachen. Ich schaute durch die Jalousien und sah ein Zwillingspaar mit klaren Schatten. Sie befühlten sich und kicherten. Ich machte das Licht aus und holte meine Freundin Brittney. Wir öffneten die Jalousien ein wenig und setzten uns hin und sahen uns die Show an. Sie sahen beide sexy aus mit ihren langen blonden Haaren, sexy jungen Figuren und wunderschönen Brüsten.
Sie befühlten sich weiter und bald zogen sie sich gegenseitig aus. Ihre Finger reichten nach unten und sie fingerten die Katzen des anderen. Sie küssten sich leidenschaftlich und fingen an, sich selbst richtig zu erregen. Dann legten sie sich auf ein großes Bett.
Ich schätze, sie haben nie an ihre Fenster gedacht. Auf der einen Seite war ein Zaun zwischen den beiden Häusern und unsere Fensterläden sahen geschlossen aus. Unser Haus lag auf einem höheren Hügel als ihres und wir konnten sehen, dass ihre Betten perfekt waren. Sie fingen an, ihre Muschis aneinander zu reiben und ihre Brüste zu fühlen. Einer von ihnen ging auf die Knie und fing an, die Muschi der anderen zu lecken. Wir sahen zu, wie sie heißer und heißer wurden. Dann gingen sie ins Bett und?69? gemeinsam positionieren. Sie leckten und spielten, bis sie anfingen, sich gegenseitig ins Gesicht zu schlagen.
Brittney griff nach unten und spürte meinen Fehler und lächelte. Ich legte meine Hand unter seine Shorts und er war nass. Live-Sexshow, das war großartig. Wir verließen sie und gingen in unser Schlafzimmer und zogen uns aus.
Brittney war ein kleines, sexy aussehendes 21-jähriges Mädchen mit einem großartigen Körper und großartigen Brüsten. Sie hatte lange rotbraune Haare und konnte sich so kleiden, als wäre sie viel jünger. Sie hätte aussehen können, als wäre sie 18. Er setzte sich auf mich und sagte: Donnie, ich wette, du würdest diese beiden Mädchen liebend gerne ficken, oder? Ich lächelte und sagte: Ich werde den einen ficken, während ich dem anderen die Muschi lecke, dann werde ich es ändern? Klingt gut … und ich wette, Sie möchten sie zusammenstecken und ihre beiden kleinen Fotzen gleichzeitig essen. ? Er kuschelte sich an mich und sagte: ‚Ooooo das klingt so heiß, ich frage mich, ob sie einen Vierer wollen? Ich sagte: Nun? Warum lernen wir das nicht?
Am nächsten Tag sah ich meinen Nachbarn etwas in seinem Vorgarten machen. Ich ging zu ihm und stellte mich vor. Bald kamen die Zwillinge heraus und stellten sich neben ihn und stellten sie vor: Das sind meine Zwillingsmädchen Megan und Millie, ich kann sie kaum von mir unterscheiden. und er kicherte. Die Zwillinge kicherten und flüsterten. Ich sagte, ich sei Donnie und unterrichtete kreatives Schreiben an meiner örtlichen Tech School. Die Zwillinge begannen zu flüstern und entfernten sich von uns. Ihr Vater und ich unterhielten uns noch ein wenig, und als ich wegging, kamen die Zwillinge zu mir und flüsterten.
?. Brittney bekam ein teuflisches Lächeln und ging hinein, um ihr Aussehen zu ändern. Sie kam heraus und sah aus, als wäre sie Zwillinge. Es dauerte nicht einmal 10 Minuten, bis sie an meine Tür klopften. Ich lud sie ein und stellte sie Brittney vor. Ein Zwilling zog eine Akte unter seinem Hemd hervor und reichte sie mir. Er erklärte: Wir wollen nicht, dass unser Vater das sieht? Okay? Ich sagte OK? und nahm sie mit in mein Zimmer, wo mein Computer steht. Ich sagte: ‚Lass mich das lesen, während Brittney uns Getränke zubereitet, und ich rufe dich später zurück.‘ Sie sagten ok und kicherten. Ein Zwilling flüsterte mir ins Ohr? (??das ist eine Pornogeschichte..?) und sie gingen ins Wohnzimmer.
Brittney fing an, mit den Zwillingen über Sex zu sprechen, da sie wusste, was wir aus unserem Fenster sahen. Es war ganz Ohr zu hören, was er zu sagen hatte.
Britney?
(Ich erzählte ihnen von dem Trio, das ich einmal hatte.)
Meine Freundin und ich waren mit einem Typen zusammen und wir wollten alle einen heißen Dreier haben. Der Mann kam zu mir und meiner Freundin. Er fing an, mich zu küssen und zu fühlen, und dann lud er meine Freundin ein, mitzumachen. Er tat es gerne und wir alle mochten es. Wir haben uns alle geküsst und gefühlt. Wir zogen den Typen in mein Schlafzimmer und wir gingen alle ins Bett und gingen weiter.
(Die Zwillinge hatten ihre Hände zwischen ihren Beinen, als ich sprach. Bald fingen sie an, sich ein wenig zu winden, als die Geschichte sie verärgerte.
Ihre Atmung beschleunigte sich und sie begannen, ihre Hände leicht zwischen ihren Beinen zu reiben.)
Ich fuhr fort:?..
Wir zogen uns alle gegenseitig aus und nun lagen wir Haut an Haut. Wir wärmten uns alle auf und er begann mich zuerst zu ficken. Dann zog er die Beine meiner Freundin und legte meinen Kopf auf eines ihrer Beine, ihre Katze jetzt direkt vor uns. Während wir fickten, fingen er und ich an, ihre Fotze zu lecken. Wir kamen alle gleichzeitig zum Höhepunkt und es war ein besonderes heißes Sperma für uns alle?
Die Zwillinge saßen keuchend da und fuhren mit den Händen zwischen ihre Beine und liebten die Geschichte. Haben sie mich angesehen und mein Bein gerieben? Sie sagten mir, ihre Geschichte sei eine Pornogeschichte und fragten Donnie nach Meinung und Vorschlägen zu dieser Angelegenheit.
Ich stand auf und setzte mich zwischen die Zwillinge. Ich nahm beide Hände und legte sie zwischen meine Beine. Ich fragte sie, ob ihre Geschichten aus realen Lebenserfahrungen stammten. Sie kicherten und beide sagten ja. Ich sagte, das seien die besten Geschichten.
Ich fing langsam an, seine Hände an meiner Katze zu reiben, lehnte meinen Kopf zurück und schloss meine Augen. Die Zwillinge fangen an, meine Muschi zu spüren.
Ich begann leicht zu stöhnen und legte meine Hände zwischen ihre Beine und fing an, ihre Fotzen zu spüren.
Donnie?
Ich rief, dass sie das Arbeitszimmer betreten könnten, dass ich ihre Geschichten lesen würde. Die Zwillinge befühlten zum letzten Mal Brittneys Fotze und standen auf und gingen ins Arbeitszimmer. Sie waren außer Atem und ich habe Stühle für sie auf beiden Seiten von mir. Brittney kam außer Atem herein. Ich wusste, dass sich in diesem Wohnzimmer etwas aufheizte, und ich lächelte sie an. Sie zogen sich lachend zurück. Ich scannte ihre Geschichten in meinen Computer ein. Es waren nur zwei Seiten und natürlich war es unhöflich. Ich begann laut zu lesen:
Wir sind Zwillingsmädchen, wir mögen Sex sehr. Wir spielen ständig miteinander. Wir trafen zwei männliche Zwillinge und wollten Sex mit ihnen haben. Sie sagten ok. Wir gingen in unser Schlafzimmer und hatten Sex. Es hat ihnen gefallen und uns auch. Wir wurden beim Liebesspiel mit zwei Zwillingsjungen erwischt. Wir hätten ihren Vater besuchen sollen. Er sagte den Jungen, sie sollten es nicht mehr tun und schickte sie weg. Er schloss die Tür und sagte, er wolle auch Sex mit uns haben. Wir sagten, wenn du uns nicht in Schwierigkeiten bringst, werden wir auch mit dir schlafen. Er schloss die Tür ab und bat uns, mit seinem Schwanz zu spielen und ihn herauskommen zu lassen. Das haben wir getan und jetzt sind wir aus dem Ärger heraus.
Wir mögen ihn und gehen jede Woche in sein Büro. Er wird sich noch nicht um uns kümmern, aber wir glauben, dass er es bald tun wird. Jetzt wissen wir, wie man es abhärtet, und sie mag es. Wir wollen mehr Sex mit ihm und wir haben ein paar Fotos von ihm gemacht, wenn er nicht hinschaut. Wenn er keinen Sex mit uns hat, können wir das auch?
So ging die Geschichte.
Brittney beugte sich über meine Schulter und sagte den Zwillingen, dass ihre Einschätzung einer guten Sexgeschichte die Jungs, die sie lesen, abhärtete. Sie schauten beide und mein Ständer zeigte sich in meiner Hose. Sie grinsten und kicherten. Also sagte ich, was ist, wenn weibliche Leser nass werden? Sie sahen beide Brittney an. Er legte seine Hand unter seine Shorts und überprüfte, ob seine Fotze feucht war. Er lächelte sie an und sagte: ?Sehen Sie selbst?
Sie fing an, ihre Shorts zu öffnen und zog sie herunter und dann ihr Höschen. Er hat volles Schamhaar. Er stemmte seine Hände in die Hüften und wartete darauf, dass sie sich fühlten. Beide sahen sich an und grinsten. Sie knieten vor Brittney und beide steckten ihre Finger in ihren Schlitz. Ihre beiden Gesichter leuchteten mit einem Lächeln auf, als sie ihre nasse Fotze spürten. Er flüsterte, um sich hineinzufühlen. Sie schoben ihre kleinen Finger in Brittneys Katze. Er lächelt wieder. Sie hatten noch nie die Fotze eines anderen Mädchens außer der anderen gefühlt. Es gefiel ihnen, und ein Zwilling schloss die Augen und bewegte die Finger rein und raus. Der andere fühlte Brittneys Kitzler und spielte damit.
Ich sagte: Sieht aus, als wäre hier der Anfang einer heißen Pornogeschichte. Sie standen auf und dankten mir und fragten, ob sie kommen und meinen Computer benutzen könnten, um etwas hinzuzufügen. Ich wusste, dass ihr Vater in der 2. Schicht arbeitete und erst um 1 Uhr morgens nach Hause kam. Ich sagte: Natürlich, komm her, wenn dein Vater zur Arbeit geht. Sie sahen so aufgeregt aus und nahmen ihre Geschichten und gingen.
Sind die Zwillinge wieder zu Hause?
?OMG? das war so heiß Wir Brittney? Ich muss den Busch und die feuchte Muschi spüren ? Und siehst du den großen Fehler bei Donnie? Wetten, dass wir heute Abend mehr Action erleben? Ich kann es kaum erwarten Ich würde sie gerne dazu bringen, ihre Muschi zu lecken und mit Donnies großem Ständer zu spielen. Und vielleicht zuzusehen, wie er für uns abspritzt, oder … vielleicht … uns ficken Wow? Das wäre so heiß. Glaubst du, sie werden mit uns spielen? Wetten, ich wette, Brittney mag uns, ich bin gerade nass geworden, lass uns auf unser Zimmer gehen, sollen wir?.?
Donnie?..
Brittney zog mich in unser Gästezimmer und sagte: Pass auf. Die Zwillinge betraten ihr Zimmer, zogen sich aus, legten sich auf ihre Betten und fingerten sich gegenseitig. Brittney und ich beobachteten sie von unseren Jalousien aus. Ich stand hinter Brittney und rieb ihre Fotze, während sie sich zurücklehnte und meinen Schwanz rieb, während wir zusahen. Ich flüsterte (?..was hast du mit den Mädchen im anderen Raum gemacht??) Er wackelte mit seinem Hintern und sagte: (??Ich habe sie heute Abend vielleicht für einen heißen Vierer aufgewärmt, Liebes.?)
Brittney beobachtete durch die Jalousien, wie die Zwillinge sich auszogen, ihre Morgenmäntel anzogen und ihr Zimmer verließen. ?Hier kommen Sie? sagte. Sie waren bald an der Tür, als Brittney sie hereinließ, und sie trug nur einen Morgenmantel. Er brachte sie in meinen Computerraum und wir ließen sie sich hinsetzen und ihre Geschichten ergänzen. Brittney saß zwischen ihnen und tippte, während sie entschieden, was sie schreiben wollten. Nach kurzer Zeit nahm sie ihre Hände in ihren Schoß und sie legten ihre Hände zwischen ihre Beine. Ich lehnte mich in meiner Robe zurück und sah zu.
Brittney sagte leise: Sagen Sie uns vielleicht, was Sie sich für die jungen Zwillinge im Büro seines Vaters gewünscht hätten? Sie begannen zu kichern und sagten ihm, was er schreiben sollte. Brittney schrieb, während sie beide redeten,
?. Sie wünschten sich, er würde sie beide auf den Teppich legen und mit ihnen Liebe machen. Brittney fragte: Hat er mit deiner Fotze gespielt? Zuerst?? ?nein???? Sie sagten, sie hätten den guten Teil verpasst. sagte. Ist das so? Sie steckte ihre Finger in den Mund ihres Umhangs und ließ ihre Finger zu ihren beiden kleinen heißen Fotzen wandern. Beide lehnten sich in ihren Sitzen zurück und spreizten ihre Beine weit. Als sie sich beide die Hände rieben und sich selbst befühlten, streckte er die Hand aus und tat dasselbe mit Brittney. Ich stand auf und flüsterte: (??Ich schätze, wir alle…wir würden uns im Schlafzimmer wohler fühlen.?) Immer noch einander fühlend, standen sie auf und kamen zu unserem großen Bett. Ich zog meine Robe aus, mein Fehler kam heraus, als sich die Augen der Zwillinge weiteten.
Brittney lag in der Mitte, als ich ihre Beine weit spreizte. Ich flüsterte: (??Lass Brittney sich gut fühlen, Mädels.?) Sie gingen auf meine Knie und rutschten zu Brittney, sahen zu, wie ich meinen Schwanz an ihrer nassen Fotze rieb. Die Zwillinge öffneten ihre Augen und lächelten einander an. Ich zog mich ein wenig zurück und sagte: (??. Hilf mir ein kleines Mädchen.?) Ich nahm jede ihrer Hände und steckte sie in Brittneys feuchte Fotze. Als ihre anderen Hände ihre Fotzen rieben, begannen sie es sofort zu spüren. Ich fing langsam an, mich zu pushen. Ich war nur Zentimeter davon entfernt, Brittneys Fotze zu fühlen. Ihre beiden Augen beobachteten ihn bei meinen Fehlern. Ich habe es näher gebracht. Als sie Brittney fingerten, fing ich an, es an ihren Händen zu reiben.
Sie gingen beide langsam dazu über, meinen Schwanz zu fühlen. Brittney begann langsam, einen Zwilling zu sich zu ziehen, hob ein Bein und fing an, ihre Fotze zu lecken. Er fing an, die Muschi seiner Zwillingsschwester Brittney zu fühlen. Sie schien Brittneys pralle Büsche zu mögen, weil sie keine Schamhaare hatte. Ich legte es zurück und zog meine Zwillinge zu mir. Er bewunderte meinen Penis. Wir rollten alle langsam aufeinander zu und mein Zwilling fing langsam an, meinen Schwanz zu lecken. Brittneys Zwilling fing an, ihr Schamhaar zu scheiteln und fing an, ihre Fotze zu lecken. Jetzt hatten wir ein Paar 69,4.
Wir stöhnten alle ein bisschen, als das Lecken heißer wurde. Brittneys Zwilling ging direkt zu ihrer Klitoris, während ihre Finger zu Brittneys Muschi wanderten. Brittney tat dasselbe mit ihm. Mein Zwilling saugte und leckte an ihrem kleinen Kitzler und steckte meinen Schwanz in ihren Mund, während ich zwei Finger in ihre enge Fotze steckte. Wir alle stöhnten, als ich die leckenden Geräusche hörte. Dann hörten sie auf.
Ich hörte sie kichern und sie tauschten mit uns. Jetzt war der andere Zwilling ich und Brittney. Wir alle kicherten über diese kleine Geste. Kurz darauf kam Brittney herüber, nahm mich auf den Rücken und fing an, mich hochzuheben. Die Zwillinge beobachteten und berührten mich gemeinsam, da sie wussten, dass ich bald ejakulieren würde. Brittney und die Zwillinge leckten gemeinsam meinen Schwanz und alle sechs Hände betrogen mich und drei Zungen leckten meinen Schwanz. Ich konnte nicht widerstehen????. und ein riesiger Strom von Sperma schoss in die Luft, als drei Zungen meinen Kopf leckten, während immer mehr kamen. Brittney und die Zwillinge rieben alle schnell ihre Klitoris und sie kommen zusammen stöhnend und keuchend zum Orgasmus. Alle ihre Zungen wetteiferten darum, das Sperma zu lecken, das über mich lief. Mir war so schwindelig, dass ich tief Luft holen musste, um nicht in Ohnmacht zu fallen.
Als ich mich herauszog, fühlte ich an jedem meiner Beine eine nasse Zwillingsmuschi, als sie mit meinem immer noch harten Ständer spielten. Brittney hatte Zwillingskatzen an beiden Händen, die nasse Muschimassagen bekamen.
——–
Am nächsten Tag erzählte mir Brittney, sie habe sie flüstern gehört, dass dein Fehler größer ist als Dads. Ich habe mich gefragt, ob sie deinen Schwanz gesehen haben oder ob da noch mehr war. Brittney lächelte und sagte: Sie sind sehr sexuell aktiv, ich bin sicher, ihr Vater hat Sex mit ihnen? … ständig? …?
Wir setzten unsere nächtlichen Besuche bei den Zwillingen fort. Sie kamen nachts in ihren Roben mit nichts darunter. Wir gingen direkt zu unserem Bettelbett in unserem Schlafzimmer. Brittney recherchierte von Zeit zu Zeit weiter über ihren Vater, aber sie sprachen nie über ihn. Sie liebten es, mit Brittney 69 zu werden, ihre Fotze zu lecken und mit ihrer Klitoris zu spielen, bis sie mit derjenigen, die sie leckte, zum Höhepunkt kam. Sie haben meinen Schwanz gelutscht und gespielt, bis ich ihren Mund mit Sperma getroffen habe. Sie liebten es, aufeinander zuzugehen und mit uns weiterzumachen. Ich würde dem einen die Fotze lecken und wechseln, jetzt leckte ich den anderen. Sie wollen, dass ich sie heute Abend ficke. Sie sagten beide, dass ihnen eine Sonde gebunden sei und dass sie keine Kinder bekommen könnten.
Wenn jemand auf mich kletterte, legten sie mich auf meinen Rücken und steckten meinen Schwanz hinein. Die andere stöhnte, während sie ihren Kitzler rieb.
Brittney war so aufgeregt, den anderen dabei zuzusehen, wie er mich fickte. Dann änderte es sich wieder und der andere kam auf mich zu. Bald würde er anfangen zu stöhnen und seinen Höhepunkt erreichen, aufrecht sitzen und auf mich spritzen. Der andere Zwilling kam auf mich zu und steckte mir seine Fotze ins Gesicht. Dann stieß sie auf die Muschi ihrer Schwester und fing an, den Kitzler ihrer Schwester zu lecken, die mich verfluchte.
Ich traf ihn mit der schwersten Ladung, an die ich mich erinnern kann. Mein Sperma traf den Zwilling wie eine Explosion. Brittney langte hinüber und fingerte ihre Fotze. Allein das Zusehen brachte ihn zum Orgasmus.
Mein mit Sperma gefüllter Zwilling? s Muschi fuhr fort, mich zu ficken und spritzte auf die Zunge des anderen Zwillings, als sie ihren Höhepunkt erreichte, während sie in meinem Gesicht war. Der ganze Raum stöhnte lange. Der Zwilling auf meinem Gesicht leckte all das Sperma, das immer wieder aus der Muschi ihrer Schwester floss. Diese Schwester holte mich schließlich heraus und fing an, ihre mit Sperma gefüllte Muschi von ihrer Schwester zu lecken. Brittney und ich waren völlig erschöpft und haben lange gestöhnt. Die Zwillinge wurden 69 und leckten sich noch lange gegenseitig. Dann leckten sie meinen Schwanz, bis jeder Tropfen von ihnen geschluckt war.
Beide lächelten und sagten: ?Bis morgen? und er kicherte, zog ihre Roben wieder an und ging zurück zum Haus.
Brittney und ich sahen uns an, beide sehr müde, wir fingen einfach an zu lachen und schüttelten überrascht unsere Köpfe.
——–
Die Geschichte ihres Vaters?
Was sollte Nympho mit den Zwillingsmädchen machen? Es fing an, als ich 13 Jahre alt war. Sie interessierten sich damals für Sex und ich war der Mann in ihrem Leben. Ihre Mutter starb bei der Geburt.
Eines Morgens beschlossen sie, zu mir zu kommen und mit mir zu schlafen. Sie sagten nichts, sie fingen einfach an, mich zu massieren, aber es ging weiter, als ich erwartet hatte. Ich lag auf dem Bauch, als sie mich überall befühlten. Dann fingen seine kleinen Hände an, mich zwischen meinen Beinen zu fühlen. Ich konnte sie leise kichern hören, als sie fortfuhren. Ich ließ sie tun, was sie wollten, denn wenn ich sie stoppte, würde ich sie zu anderen Kindern schicken und sie in Schwierigkeiten bringen. Sie fuhren mit ihren Händen unter meine Boxershorts und meine Beine hinauf und fingen an, meine Eier zu spüren. Sie rollten mich und beide Hände gingen die Vorderseite hinunter und fühlten jetzt meinen Schwanz. Sie zogen meine Boxershorts runter und vier kleine Hände fühlten mich und fingen an zu wichsen. Ich tat so, als würde ich schlafen und sagte nichts. Nur so konnten sie ihre Bedingung erfüllen. Sie haben mich betrogen und beide haben angefangen, meinen Schwanz zu lecken. Es war ein tolles Gefühl, 4 Hände zu haben, die mich befühlen und 2 Zungen, die mich lecken. Bald fingen sie an, meinen Schwanz zu lutschen. Sie fingen an, sich selbst zu fingern, dann einander. Es war das erste Mal, dass sie einen Mann gespürt und gelutscht hatten, und sie fingen an, schwer zu atmen, und es erregte sie wirklich.
Ich habe gesehen, wie sie sich gegenseitig geleckt und gelutscht und Orgasmen hatten. Sie ließen ihre Schlafzimmertür weit offen und hofften, ich würde sie sehen und erregt werden. Bald blieb ich stehen und sah zu, wie sie ihnen Tag und Nacht nachgingen. Jetzt hatten sie das echte Ding in ihren Händen und waren hyper drauf, alles zu fühlen, zu lecken und zu lutschen, was sie fühlen konnten. Ihre sexuellen Begierden erreichten ihren Höhepunkt, als sie mich beide wichsten und an mir saugten, während sie sich selbst befingerten. Ich konnte mir nicht helfen und sie brachten mich zum Abspritzen und großen Abspritzen. Sie konnten nicht schnell genug in meine Spermamäuler gelangen. Sie hatten beide einen Orgasmus und stöhnten, als der erste Geschmack von Sperma in ihren Mund drang. Seine kleinen Finger reiben ihre kleine Klitoris so schnell sie kann. Sie leckten jeden Tropfen von mir. Ich habe es dort gedreht, wo ich so aufgeregt war. Sie nahmen alles und überprüften und leckten mich erneut.
Es wurden keine Worte gesprochen, nur unser Stöhnen, immer und immer wieder.
Von da an würden sie für ein paar Vormittage wiederkommen.
?. Jetzt stand ich in der Tür und beobachtete sie. Sie spielten mit der Muschi des anderen, fingerten sich und leckten sich bis zum Orgasmus. Dann standen sie auf und zogen mich zu ihrem Bett und legten mich auf meinen Rücken. Wir haben nie miteinander gesprochen, weil sie jetzt abwechselnd ihre Muschi auf mein Gesicht legen und mich dazu bringen, sie für einen Orgasmus zu lecken. Sie stöhnten und dann fingen sie an, mich zu lutschen, bis das Sperma wieder kommt. Dann lecken sie mich sauber, stöhnen alles.
Ein paar Tage später nahmen sie mich auf und legten mich auf den Rücken und legten mich auf sie, während ich auf dem Rücken lag. Ich fickte sie beide nacheinander und wechselte zwischen ihren Katzen. Ich habe einen großen geschossen. Ich würde in einem und dann in dem anderen ejakulieren, während sie laut stöhnen und sich aneinander festhalten. Sie schüttelten und fingerten ihre Klitoris, bis sie zu schwach dazu waren. Sie stöhnten nur und rieben meinen Körper für eine lange Zeit, während sie beide mit meinem Sperma spielten.
———
Ich weiß, mein neuer Nachbar und seine Freundin haben alle Hände voll zu tun. Ich höre, wie die Mädchen über ihre nächtlichen Abenteuer dort reden und kichern.
Keine Befriedigung von Megan und Millie?
aber macht es definitiv Spaß, es zu versuchen?

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.