Der bauernhof, ep. 1

0 Aufrufe
0%

Der Bauernhof, Ep.

1

Ich saß auf der Veranda wie jeden Sonntagabend: Ich hörte, ich sah, ich wartete.

Meine Augen wanderten so weit sie konnten zum östlichen Ende des Grundstücks, wo meine Kiesauffahrt in der Baumgrenze verschwand.

Meine Füße führten mich geistesabwesend, subtil, in meiner hängenden Hängematte hin und her.

Ich lauschte vergebens.

Nichts als der Wind und der ferne Ruf der Seetaucher im See im Süden.

In diesen Hügeln von Colorado ist einmal in der Woche Weihnachten.

Die Sterne leuchten und die Sonne scheint mehr.

Abends rufen Haubentaucher, Hirsche und Eichhörnchen und gelegentlich laufen tagsüber Bären frei herum.

Aber ich reite freier als alle.

Meine Augen fingen ihn in dem Moment auf, als er auftauchte.

Erst die Bewegung im Wald, dann das Knirschen des Kieses.

Dann befreite er sich von den Bäumen und tauchte in Sichtweite auf: ein schwarzer Lastwagen, vielleicht so groß wie ein Lieferwagen.

Er fuhr eine Viertelmeile zu meiner Veranda und bremste bis zu einem Halt, machte kreischende Pausen, während er sich der Reibung widersetzte.

Ein dunkelhaariger Mann in dunklem Anzug, kräftiger Statur und Glatze stieg aus dem Fahrersitz.

»Guten Abend, Sir?

Er rief mich mit jamaikanischem Akzent an.

„Ihre neueste Expedition ist sogar noch schöner, wenn ich das so sagen darf.

Können Sie, Mr. Morgan?

Ich sagte und streckte die Hand zum Händedruck aus: „Es ist wunderbar, Sie wiederzusehen.“

„Hast du einen exquisiten Geschmack?“

sagte er und führte mich zur Rückseite des Vans.

»Sie sind ein Kämpfer, Sir.

Aber du wirst es brechen.

Daran habe ich keine Zweifel.?

Er entriegelte die Ladefläche seines Trucks und öffnete die Luke.

Eine Frau stand an die Rückwand gefesselt, nackt, aber mit einer schwarzen Kapuze.

Es war mit einem dünnen Nylonband so fest an der Wand befestigt, dass es an jedem Kontaktpunkt blutete.

Dies diente hauptsächlich seiner Sicherheit.

Mr. Morgan hat den größten Teil unserer Aktien wegen schlechter Fahrweise verloren.

Das Vieh würde stehen bleiben, nur damit Mr. Morgan einem Loch ausweichen und seinen Schädel gegen die Wand werfen konnte.

Hat den LKW in gutem Zustand gehalten.

Das Fleisch, nicht so sehr.

Es war wirklich schön.

Sein Körper war blass und weich.

Ihre Beine waren lang und wohlgeformt und verwandelten sich in breite Hüften, einen dünnen Bauch und weiche, perfekt runde Brüste.

Ich nahm ihre Kapuze ab, um ein hübsches Gesicht und zwei strahlend blaue Augen zu enthüllen.

Sie war geknebelt, aber ich konnte die Wut in ihren Augen sehen.

Es würde bald genug weg sein.

?Hallo Liebes,?

sagte ich leise.

• Willkommen auf der Farm.

Ich tätschelte ihr die Wange, fester als sie gehofft hatte, und wandte mich an Mr. Morgan.

Innerhalb einer Stunde im Stall bereit haben?

Ich sagte.

Oh, und danke für alles, was du tust.

Wirklich Gottes Werk.?

Ich schüttelte ihm die Hand, steckte eine Rolle Hundertdollarscheine in seine Anzugtasche und ging zurück auf die Veranda.

?

Sehen Sie, wir sind größtenteils eine autarke Einrichtung?

Ich sagte.

„Im Allgemeinen bringen wir nur dann neue Ernten ein, wenn wir in einer echten Dürre sind.

Aber in den letzten Monaten war ich in Stimmung.

Ich wollte die Qualität unseres Bestandes mit hochwertigen Rindern verbessern.

Du bist es.

Neue Kühe bedeuten neues Kalb, sie bedeuten neues Training, neues Inventar und natürlich neue Impulse.

Sie hatte nicht geantwortet, aber wer konnte es ihr verübeln?

Es war in Form eines Adlers etwa zwanzig Zentimeter über dem schlammigen Boden der Scheune gespannt.

Seine Handgelenke und Knöchel bluteten und sein Mund war geknebelt, tief und durchdringend.

Ihr runder Hintern schwebte Zentimeter über dem Boden.

Ich konnte mir nicht vorstellen, wie sehr sie wollte, dass er auch nur für einen Moment erleichtert war.

Es war mir sowieso egal.

Aber ich merkte, dass er zuhörte.

Seine Augen folgten mir durch den Raum, als ich ging.

Er hörte jedes Wort, das ich sagte.

Sie hat gehört, als ich ihr gesagt habe, dass es eigentlich nichts weiter als Eigentum ist.

Als ich ihm erklärte, fühlte er, dass sich sein Universum um mein Vergnügen drehte, und die Sekunde, in der er mir nicht gefiel, war die Sekunde, in der sein Universum aus der Existenz verschwand.

„Was ist, wenn du ans Laufen denkst?“

Ich sagte: Na, nein?

A4!?

Ich schrie.

A4 marschierte hinein.

Es war eine exotische Schönheit aus meiner ersten Ernte.

Sie war 5-7-112 Pfund groß, hatte perfekt geformte Brüste und einen Hintern, für den es sich zu sterben lohnte.

Ist sie in den Reihen meiner Firma aufgestiegen?

Tatsächlich war der einzige Überlebende von Ernte A ursprünglich ein puertoricanischer Salsa-Tänzer.

Jetzt gehörte sie mir.

Nichts anderes zählte.

Sie war nackt mit einem Stachelhalsband, das ihren Platz als Unteroffizier anzeigte.

In einer Hand hielt er einen kleinen Jagddolch und mit der anderen zog er sein fast totes Gewicht an einer Leine.

Ein winziges blondes Mädchen, nicht größer als 5 1 und nicht schwerer als 90 Pfund, schleifte A4 benommen hinter sich her.

Obwohl sie 19 war, hatte sie kleine Titten, die eines Trainings-BHs nicht würdig waren, und kaum ein Haar an ihrer Muschi.

A4 stand stramm.

Sprich, mein Lieber?

Ich sagte.

Sir, F17 hat heute Morgen keine Störung gemeldet.

Einer Ihrer Soldaten fand sie vier Meilen südlich von hier, als sie den Bach überquerte.

Er versuchte zu fliehen.?

Ich mochte den F17.

Sie war bezaubernd und sah aus wie ein Mädchen, mit dem ich in der High School ausgegangen war, also hatten die wunderbaren Dinge, die ich mit ihrem Körper machte, diesen zusätzlichen Hauch von Makellosigkeit.

Sie zitterte jedes Mal, wenn ich sprach, und zuckte immer noch zusammen, als ich sie schlug.

Ich liebte ihr Arschloch.

Es war das Engste, was ich je gefühlt hatte.

Aber all das spielte jetzt keine Rolle mehr.

Integrieren Sie es.

A4 beeilte sich, die Knöchel von F17 an Ketten zu binden, die von der Decke baumelten.

Er griff den jungen blonden Sklaven an und eilte zu einer Stützsäule, wo ein System von Flaschenzügen den Kettenmechanismus bediente.

Ich konnte den entsetzten Ausdruck auf dem Gesicht meiner neuen Schönheit sehen, als sie das Schicksal von F17 rekonstruierte.

A4 zog den Mechanismus und F17 stürzte vom Boden ab, kopfüber aufgehängt, ihr Schädel etwa zwei Fuß über dem Boden, ihr lockiges blondes Haar baumelte darunter.

Sie zitterte körperlich und Tränen tropften aus ihren Augen und fielen auf den Boden darunter.

Ich sprach mit meiner neuesten Auszeichnung.

„F17 war wunderschön.

Sie war eine ausgezeichnete Schwanzlutscherin und wäre eine wunderbare Mutter für mein Kalb gewesen.

Aber er hielt sich für schlau.?

„Sehen Sie, er ist seit vierzehn Monaten hier.

Dies ist, wenn die klügsten Mädchen gehen.

Sicher, ein paar dumme Küken versuchen in den ersten Wochen zu entkommen.

Sie werden immer auf der Stelle getötet.

Sie sind nicht einmal meine Zeit wert.?

»Aber F17 hielt es für schlau.

Es analysiert, beobachtet und wartet.

Er dachte, er hätte eine Schwäche in meinem Selbstvertrauen gefunden.

Ich habe F17 ins Auge geschaut, um den Effekt zu bekommen.

„Wir finden die dummen Mädchen in den Bäumen nördlich des Sees.

Schaffen es normale Mädchen normalerweise über den See?

Sie haben unsere Patrouillenwachen zeitlich festgelegt und wissen genau, wann sie überqueren müssen.

Aber F17?

Es ist nicht schlampig.

Er hat dieses Jahr den Rekord aufgestellt.

Er dachte, er wäre klar.?

Ich hielt auf F17 an und ging auf Augenhöhe in die Hocke.

„Aber vergiss, dass wir ausgebildete Militäragenten sind.

Und sie?

Ist sie nur ein dummes Mädchen?

Ich meine, im Ernst, am helllichten Tag einen Bach überqueren ??

Ich stand auf und schlug ihr mit aller Kraft ins Becken.

Ich hörte ein Knacken von Knochen und den gedämpften Schrei von unten.

Ich habe immer wieder zugeschlagen.

Ich verletzte ihren Bauch und ihre gebrochenen Rippen.

Ich packte ihre Muschi und steckte drei Finger in sie, dann vier, dann meine Faust und riss ihre Muschi heraus.

? Lass es fallen !?

Ich schrie.

A4 löste die Umlenkrolle und F17 brach zu Boden und schlug mit dem Kopf gegen die Dielen.

Sie wand sich und ich konfrontierte sie und stieß meinen Schwanz in ihr Arschloch.

Bist du ein lustiges kleines Spielzeug gewesen?

Ich flüsterte ihr ins Ohr und nahm das A4-Messer.

Ich beobachtete, wie sie ihre Augen fest zusammenkniff.

Er wusste, was als nächstes passieren würde.

Er hat es schon einmal gesehen.

Ich schlug ihr in den Arsch, bis ich nahe war, und dann legte ich ihr das Messer um den Hals.

Bin ich?

Ich komme!?

Ich schnitt sie auf, während ich ihr enges Arschloch fickte.

Ich zitterte und zuckte und kam hart in den sterbenden Körper von F17.

Was für ein schöner kleiner Arsch.

Ich stand eine Minute da und küsste dann ihren Hals und zog mich langsam heraus.

?

Beseitige diese Unordnung ,?

Ich sagte zu A4, dann komm zu mir in mein Quartier.

?Jawohl.?

Ich sah meine neue Freundin an.

Also ja, versuchen Sie nicht zu rennen.

Du wirst heute Nacht schlafen, wo du bist.

Die Mädels sind morgen früh wieder für dich da.

Gute Nacht mein Schatz.?

Hinzufügt von:
Datum: April 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.