Ich und meine schwester zufällig

0 Aufrufe
0%

Meine Schwester und ich waren in der Pubertät, also wuchsen uns beide Schamhaare und ich konnte Erektionen bekommen.

Vor 3 Wochen sind meine Eltern für einen Tag nach London gefahren und haben mich und meine Schwester von 6 bis 19 Uhr allein in unserem Haus gelassen.

Dies ist die Geschichte, in der meine Schwester und ich es zum ersten Mal aus Versehen gemacht haben, uns aber trotzdem gut gefühlt haben.

Ich wachte auf, ging in das Zimmer meiner Schwester und weckte sie auch.

Sie sagte, sie würde ein Bad nehmen, und ich sagte ihr, ich mache es später, wenn du rauskommst.

Ich ging zum Frühstück und danach ging ich wieder nach oben, um mich für ein Bad fertig zu machen.

Ich zog mich aus und dann wickelte ich ein Handtuch um mich und ging ins Badezimmer, weil ich auf die Toilette musste und dann wollte ich in die Wanne steigen.

Ich ging hinein und sah meine Schwester nackt in der Badewanne, ihre Brüste waren groß genug und sie hatte Schamhaare, aber nicht viel.

Mein Penis fing an, sich zu erigieren.

Und ich machte einen Vorhang in meinem Handtuch.

Ich zog mein Handtuch aus, während meine Schwester mich ansah.

Ich setzte mich auf die Toilette und ging schnell pinkeln, bevor mein Penis mich nicht mehr ließ, weil er erigiert war.

Ich konnte nicht anders, als meine Schwester anzusehen, weil sie so süß war.

Ich sagte zu meiner Schwester, hast du etwas dagegen, wenn ich mit dir ein Bad nehme?

Er sagte „nein nicht wirklich“.

Ich ging mit erigiertem Penis ins Badezimmer.

Meine Schwester hat nicht aufgehört, ihn zu beobachten.

Ich stieg in die Wanne und setzte mich an das andere Ende der Wanne als meine Schwester.

Ich sagte zu meiner Schwester: „Kannst du mit meinem Penis spielen?“ Sie sagte: „Okay, was soll ich dann tun?“.

Ich sagte ihr ‚Spiel doch einfach mit meinem Penis‘.

Ich ging zu ihr und legte mein Bein unter ihre Beine, damit sie genug Platz hatte, um meinen Penis in ihren Mund stecken zu können.

Er spielte es ungefähr 5 Minuten lang.

Dann ging ich von ihr weg und sagte ihr, sie solle sich hinlegen und ihre Beine hinter ihren Kopf heben.

Er könnte dies tun, weil er flexibel ist und tanzen geht.

Ich sagte ihr, sie solle es tun, damit ich einen guten Blick auf ihre Muschi bekomme, damit sie ihre Zunge und ihren Finger ganz durchstecken kann.

Ich habe auch ungefähr 5 Minuten mit ihr gespielt.

Dann gingen wir zurück in die Position, in der wir waren, als er mit meinem erigierten Penis spielte.

Ich legte meine Beine unter ihre.

Ich schob meinen erigierten Penis auf den Boden der Wanne, so dass er horizontal war, dann bewegte ich mich immer näher an die Vagina meiner Schwester heran.

Ich berührte es und sie stieß einen leisen Schrei aus.

Dann habe ich es ganz verschoben.

Er schrie und zog es wieder heraus und wir stiegen beide aus der Wanne.

Wir trockneten uns beide ab und gingen beide in das Zimmer meiner Schwester.

Er wollte Sex auf seinem Bett mit mir haben.

Das haben wir also getan.

Ich führte meinen erigierten Penis wieder in ihre Vagina ein und pumpte sie hart, bis wir beide abspritzen wollten.

Wenn ich wollte, bat ich meine Schwester, meinen Penis zu saugen, bis ich mein Sperma in ihren Mund spritzte.

Als ich in den Mund meiner Schwester spritze, berührte ich sie, bis sie kam, um ihre saubere Vagina zu lecken.

Dann gingen wir beide zurück in die Wanne und wuschen uns.

Dann ging ich mit ihr zurück in ihr Schlafzimmer, um ihr beim Anziehen zuzusehen.

Sie zog einen Tanga und einen BH an.

Dann stiegen wir beide in ihr Bett, machten meinen Penis wieder erigiert, indem wir damit spielten, und führten ihn dann wieder in ihre Vagina ein.

Ich konnte nicht glauben, was passieren würde, sie wollte, dass ich wieder Sex mit ihr habe.

Ich fragte sie, was sie mache.

Er sagte, ich möchte mit deinem Schwanz in meinem Intimbereich einschlafen.

Also taten wir es, wir schliefen beide ein, während mein Penis in ihrer Vagina war.

Wir haben 1 1/2 Stunden geschlafen.

Wir wachten beide auf und entfernten meinen schlaffen Schwanz aus ihrer Muschi und gingen dann zurück in mein Zimmer und zogen uns an, jetzt haben wir Sex zusammen, wann immer wir Lust dazu haben.

Ich liebe meine Schwester für immer.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.