Laura, kapitel 3

0 Aufrufe
0%

Laura – Kapitel 3

(Dies ist eine Fortsetzung von Laura, Kapitel 2. Niki, ungefähr 26, hatte gerade ihre ersten köstlichen sexuellen Begegnungen mit Laura, mit 15, in ihrer Wohnung. Sie verliebten sich und Laura möchte jetzt heiraten und

Kinder.

Nikki sagte ihr, sie solle sich beruhigen und sehen, ob sie überhaupt zusammenleben könnten.

Lesen Sie Laura, Kapitel 1 und 2, um die ganze Geschichte zu verstehen.)

Ich habe drei Tage bei Laura gewohnt, bevor wir beschlossen haben, eine etwas größere Wohnung zu suchen und zusammen zu wohnen.

Wir mussten das tun, um zu sehen, ob wir es schaffen, die ganze Zeit zusammen zu sein.

Es war nicht so, als würde ich mit irgendeiner anderen Tussi leben, mit der ich je zusammengelebt hatte.

Es war, als ob wir uns nach den Körpern der anderen sehnten.

Wenn wir den Korridor in entgegengesetzte Richtungen hinuntergehen, strecken sich unsere Hände automatisch aus, um den Schritt des anderen zu reinigen.

Wenn sie in der Küche nach einem Teller griff, während ich nach einem Glas griff, stießen unsere Ärsche zusammen und wir rieben sie schnell.

Beim Fernsehen lag sie automatisch mit ihrem Kopf auf meiner Brust, während ich eine Hand auf ihre Titten und die andere auf ihre Muschi legte, während ihre auf meinem Schwanz blieb.

Wir haben viel gefickt.

Es war ein ruhiges Leben.

Wir haben nie etwas gefunden, worüber wir uns streiten könnten.

Als ich meinen Schreibtisch und meine Bibliothek mit all meinen Lehrbüchern mitbrachte, entschieden wir beide sofort, wo wir sie haben wollten, und wir mochten beide, wo sie platziert waren.

Wir liebten beide sauberes Essen und gingen viel ins Fitnessstudio.

Wir konnten einfach nichts finden, worüber wir uns streiten könnten.

Nach zwei Wochen des Zusammenlebens beschlossen wir zu heiraten und sie lud ihre Eltern ein.

Ich wurde von der psychiatrischen Klinik anerkannt und war sehr erleichtert, dass ihre Tochter eine stabile Person heiraten wollte, die einen stabilen Lebensunterhalt verdienen wollte und weder Drogen noch Alkohol mochte.

An dem Tag, an dem wir heirateten, waren wir alle beim Magistrat.

Egal, was Laura über mich sagte, sie brauchte einen Schwanz, und zwar viel davon, und sie brauchte mehr als mich, obwohl sie sagte, ich würde ihr jeden Wunsch erfüllen.

Ich war also immer auf der Suche nach jemandem mit einem großen Schwanz, der sich gerne auf Geschlechtskrankheiten untersuchen lassen und Laura ficken möchte.

In der Schule, als er in die kleine Toilette in der Nähe des Structures Lab pinkelte, hatte der Mann von nebenan den größten Schwanz, den ich je gesehen habe.

Ich dachte sofort an einen Weihnachtsbaum.

Ein Blick darauf und ich entschied, dass es 22 cm lang gewesen sein musste, wenn es gedehnt wurde.

Ich wette, es sind drei Zoll an der Basis.

Also lud ich ihn nach einigen zufälligen Bemerkungen über den Unterricht – wir hatten beide das gleiche Labor – zum Abendessen ein.

Ich habe Laura nicht gewarnt.

Damit war sie einverstanden.

Ihr gefiel die Idee, eine Klassenkameradin nach Hause zu bringen, ohne sich bei ihr anmelden zu müssen, und sie machte uns allen dreien schnell ein Abendessen.

Nach dem Abendessen sprang ich auf beide genau das an, was mir in den Sinn kam.

Ich sagte meinem Klassenkameraden Richie, dass ich dachte, Laura würde gerne Sex mit ihm haben, und sie war einverstanden mit mir.

Dies senkte praktisch die Decke in Erwartung von beiden, und ich sagte ihnen beiden, sie sollten die Klappe halten.

Ich erklärte Laura, dass dieser Mann an der Basis neun Zoll drei Zoll hatte, und ich wollte, dass dieser Mann alles in sie hineinschiebt und sie in Ekstase bringt, und ich würde den Raum sofort verlassen, aber wenn

Sie brauchte mich in dem Raum, in dem ich dort sein würde, nur um zu sehen, dass sie mit diesem Mann auf Wolke sieben schwebte, praktisch bis zu ihrem Arsch in ihr zusammengepfercht.

Richie fing an, eine Minute zu warten, und ich sagte ihm, er müsse etwas unternehmen, zu seinem Arzt gehen und sich gründlich auf sexuell übertragbare Krankheiten untersuchen lassen und dann mit den Dokumenten zurückkommen, weil er die Königin des Sex und sie beobachtete

wird ihn in den Himmel schicken – er konnte es sich nicht leisten, El Gorgioso nicht auszunutzen.

Was hast du an diesem Tag gewonnen?

Als ich die Größe von Richies Schwanz erwähnte, konnte ich es in Lauras Augen sehen, sie beruhigte sich.

Sie wollte es in sich hineinstopfen.

Und wie hat er Richie dazu gebracht, dem Deal zuzustimmen?

Sie sagte, sie vertraue mir, und wenn ich dachte, dass sie wahrscheinlich gerne Sex mit ihm haben würde, dann würde sie das wahrscheinlich tun, und ihr ginge es gut, wenn sie zu ihrem Arzt ging und ihn auf alle sexuell übertragbaren Krankheiten untersuchte.

All dies mit dem richtigen Gesicht.

Also sah Richie sie gut an und er stimmte zu!

Also ging er schließlich und in der Sekunde, als er aus der Tür kam, sprang sie auf mich zu, schlug mir auf die Brust und sagte: „Tu mir das nie wieder an!“

Und ich packte ihre Handgelenke und sagte: „Liebling, warte, bis du die Größe seines Schwanzes siehst. Ich sage dir, Liebling, das ist ein Überriese. Du musst es in Brot stopfen. Ich glaube nicht, dass du das kannst

mach es damit in deinen Arsch gestopft.

Ich glaube, er würde dich in Stücke reißen, wenn er steif wäre und in deinem Arsch landen würde.“

Und ich packte sie neben mir und küsste sie mit all der Liebe, die ich aufbringen konnte, und sie schmolz dahin und zog mich ins Bett, und wir fickten stundenlang, wobei ich mir nur vorstellte, wie Richie seinen Schwanz in sie schob und abspritzte.

Als Richie eine Woche später kam, traf Laura ihn an der Tür, und ich war schlecht vor dem Fernseher.

Sie fragte ihn, ob er nervös sei, und er sagte: „Bin ich nervös? Ich bin nicht nervös.

Sie mochte es wirklich.

Sie nahm seine Hand und sagte: „Herein“, und er hatte sicherlich die magischen Dokumente, die besagten, dass er blitzsauber war.

Nun, sie führte ihn sehr langsam ins Schlafzimmer und schloss die Tür hinter sich.

Was auch immer passierte, dauerte lange.

Etwa drei Stunden später verließ er das Schlafzimmer, und dann kam sie mit zerzausten Haaren heraus.

Und dann, als er aus der Tür kam, umarmte sie ihn und gab ihm einen sehr langen Abschiedskuss, und er antwortete, hielt sie fest und sagte: „Danke.

Nächste Woche zur gleichen Zeit?

Und sie sagte: „Ich werde es nicht vermissen.“

Richie sah mich sehr verwirrt an, also rannte ich so schnell ich konnte aus der Tür.

„Richie, mach ihn langsamer.“

Ich holte ihn ein, bevor er in mein Auto stieg.

„Hey, Mann, ich habe gehört, du hast einen Termin mit Laura ausgemacht, um nächste Woche um die gleiche Zeit wiederzukommen.“

„Es tut mir leid, Mann, ich werde das Treffen unterbrechen, wenn es dir unangenehm ist.“ Er konnte mir nicht direkt ins Gesicht sehen.

„Mir geht es gut. Aber wie wäre es, wenn du am nächsten Tag wiederkommst? Sie würde dich gerne früher zurückbringen.“

„Bist du sicher? Geht es ihm gut?“

„Ja. Hey, ich bringe dich in einer Stunde zu mir nach Structures.“

„Einfacher, wenn ich mein eigenes Auto nehme. Dann musst du mich nicht zurückfahren.“

„KLA. Ich warne sie nicht. Es wird eine Überraschung für sie sein.“

Zu diesem Zeitpunkt war klar, dass Richie ruhig war.

Er sah mir in die Augen und sagte: „Hey, Mann, deine Frau ist der schönste königliche Haken der Welt.

Sie ist spektakulär.

Letztes Jahr habe ich drei Mitglieder eines Frauen-Basketballteams gefickt und keiner von ihnen konnte es ertragen.

Ihre Frau hat einen Weg gefunden, jeden Zentimeter von mir hineinzuschieben.

Ich kann nicht glauben, wie viel ich beendet habe.

Nicht einmal.

Nicht zweimal.

Drei Mal.

Und sie wollte es in ihrem Arsch.

Nein

wie könnte ich ihn dorthin bringen.

Ich gab ihr einen Bissen und sie arbeitete mit beiden Händen, als sie versuchte, das Sperma zu schlucken.

Sie ist ein Wunder.

Wo hast du sie gefunden?“

„Das ist eine lange Geschichte. Ich werde es dir irgendwann erzählen. Wir sehen uns morgen.“

Als ich ins Haus zurückkam, wollte Laura sofort wissen, worüber wir draußen redeten.

Ich sagte: „Ich wollte, dass Richie sich absolut sicher ist, dass das, was du machst, zu 100 % gut für mich ist, und ich wollte, dass er zurückkommt, und dadurch fühlte er sich besser.“

Sie warf sich auf mich.

„Wie habe ich Glück gehabt? Du bist ein Traummann.“

„Ich weiß einfach, was meine Frau braucht.“

Laura legte ihren Kopf auf meine Schulter.

„Er ist toll.

Es gibt keinen so großen Hahn auf der Welt.

Verdammt, du hast recht.

Es ist ein Weihnachtsbaum und ich glaube, er ist länger als neun Zoll.

Ich will dich das nächste Mal dabei haben.

Ich will dich in meinem

Arsch, während er in meinem Bauch ist.“

Genau dann und dort, in der Lobby, drückte sie mich gegen die Wand, öffnete meinen Reißverschluss, holte meinen Schwanz heraus und legte ihre noch nasse Muschi darauf.

„Oh.

Er hat ihn krank gemacht.

Das ist mir egal.

Ich lasse dich nicht ohne deine davonkommen.

Und sie schlug mich hin und her, bis ich mich nicht mehr zurückhalten konnte und mein Bündel in die Mischung in ihrer Muschi schoss.

Und rate was.

Sie kam.

Nach drei Stunden Ficken mit dem größten Schwanz des Universums.

Sie kam direkt hinter mich und hinterließ ihre übliche Bissspur auf meiner Wange, als sie die Kontrolle verlor.

Und ich musste sie halten, bis sie kam, weil ihre Knie immer weich wurden, wenn sie kam.

Und heute Nacht musste ich mit meinem Schwanz darin schlafen.

Sie hätte es nicht anders gemacht.

(Da wird es noch mehr geben.)

Hinzufügt von:
Datum: März 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.