Mein erstes mal mit einem hund ficken

0 Aufrufe
0%

Im Alter von dreizehn Jahren nahm ich so schnell wie möglich die Antibabypille, nachdem ich meine Jungfräulichkeit verloren hatte.

Patrick, mein 16-jähriger Freund, war unersättlich.

Sie wollte mich immer ficken, wenn wir überall zusammen waren und sie liebte es, in meine Muschi zu kommen.

Ich liebte ihn auch die ganze Zeit, hatte das Gefühl, immer online zu sein, immer bereit zu gehen, wann immer er Sex haben wollte, und ich gab es ihm.

Ich spreize meine Beine und lasse mich von ihm ficken.

Ungefähr ein paar Monate, nachdem wir angefangen hatten, Sex zu haben, verbrachten wir weiterhin viel Zeit allein in ihrem Schlafzimmer, zusammen mit ihrer verschlossenen und verschlossenen Tür.

Diesmal blieb sein Hund Rocky bei uns in seinem Zimmer, während wir nackt waren und Witze machten.

Rocky war ein gesunder, erwachsener Deutscher Schäferhund, den Patricks Familie nicht kastriert hatte.

Patrick war der Meinung, dass der Hund eines Mannes nicht kastriert werden sollte, und er bekam immer, was er wollte.

Es schien, dass Rocky immer in Hitze war.

Manchmal, wenn ich runter ging, fing er an, auf mein Bein zu schlagen, und ich musste ihn wegtreten.

Nun, Rocky leckte sich in der Nähe der Tür und es sah so aus, als würde sein Schwanz hart werden.

Patrick drehte sich zu mir um und sagte: „Weißt du, es wäre so heiß, dich und Rocky bei der Arbeit zu sehen.“

?Was??

Ich konnte nicht glauben, was ich hörte.

Ja, du könntest seinen Schwanz lutschen oder dich von ihm ficken lassen.

Ich wette, es wäre großartig.

„Glaubst du nicht, ich bin ein bisschen krank?“

Patrizio lachte.

Ich habe einige Online-Pornos gesehen, in denen dieses Mädchen in Japan eine Live-Sexshow mit einem Hund gemacht hat und diese Typen zugeschaut haben.

Der Hund fickte sie und kam in ihre Muschi und alles.

Ich musste an dich und Rocky denken.

Seltsamerweise wurde ich aufgeregt bei dem Gedanken, Rockys Schwanz zu lutschen.

Ich starrte es eine Minute lang an.

Es sah groß und einladend aus.

Ich begann mich zu fragen, wie es wäre, mich von ihm ficken zu lassen.

?Sind Sie im Ernst??

Ich fragte ihn.

Ja Vivien.

Ich masturbierte und kam zu dem Teil, wo der Hund aus ihrer Muschi kam und sein Sperma tropfte.

Ich wette, du wärst viel sexyer als sie.

Komm schon, für mich.

Würdest du es für mich tun??

OK.

Ich sagte.

?Was ich mache??

? Sehen ob?

Er lässt dich seinen Schwanz lutschen.?

Ich stand auf und ging zu Rocky hinüber und ging neben ihm auf die Knie.

Er leckte immer noch seinen Schwanz.

Ich konnte sehen, dass es lila und rot angeschwollen war.

Ich streckte langsam die Hand aus, um den Knopf zu berühren, und es schien ihm zu gefallen.

Ich senkte meinen Kopf, legte meinen Mund auf den Schwanz des Hundes und fing an, daran zu saugen.

Er war wirklich schleimig im Umgang und ich konnte fühlen, wie sein Körper zitterte, als er keuchend auf dem Teppichboden lag.

Es schmeckte salzig.

Ich konnte nicht anders, als mich so geil zu fühlen, die Hitze stieg in meiner Fotze und ich fühlte, wie die Säfte heraus und an meinem inneren Oberschenkel herunterflossen.

„Gott, Viv, du siehst so gut aus.

Das ist meine heiße Hure.

Patrick streichelte nur langsam seinen Schwanz und sah zu, wie ich seinen Hund lutschte.

?

Lass mich dich ficken,?

sagte Patrizi.

Geh auf deine Knie und lass mich dich besteigen.

Ich gehorchte Patrick und kniete mich auf den Teppich.

Ich stehe nackt da, während Rocky aufsteht und um mich herumgeht und an meinem Arsch und meiner Muschi schnüffelt.

Ich sah ihn kopfüber zwischen meinen Beinen, während ich darauf wartete, dass er etwas tat.

Ich sah, wie sein großer harter Schwanz ein wenig herumhüpfte, als er anfing, auf meinem Rücken zu scharren und versuchte, mich zu besteigen.

Die Hitze zwischen mir und dem Hund war so stark.

Da hielt ich meine nasse Fotze fest in der Luft, damit der Hund ficken konnte und er kroch auf meinem Rücken und steckte seinen Schwanz in mein glitzerndes Loch.

Als Rocky endlich seinen Schwanz in mich schob, fühlte es sich so gut an.

Verdammt, Vivian, du siehst so gut aus, dich so ficken zu lassen.

Alter, du siehst aus wie eine asiatische Hure, die in einem dieser Pornos von einem Hund gefickt wird.?

Ich erlaubte ihm, sein großes Hundeglied in meine Muschi zu bohren.

Er war ein Hund, also rammte er immer wieder seinen ganzen Schwanz in mich hinein und wieder heraus.

Ich konnte nicht aufhören zu stöhnen und zu keuchen, es war großartig.

Später erzählte mir Patrick, dass es wirklich heiß aussah, ihn so zwischen meinen Schamlippen hin und her bewegen zu sehen.

Er liebte es, den Schwanz seines Hundes so in meiner Muschi verschwinden zu sehen.

Rockys Knopf fühlte sich so groß in mir an, als er so in meine enge Muschi hämmerte.

Ich konnte nicht aufhören zu sagen, Oooohhhh,?

Jedes Mal pumpte er seinen lila Schwanz in mich hinein.

Irgendwann rutschte er aus mir heraus, weil er so wild zustieß und die ganze Flüssigkeit über seinen ganzen Schwanz spritzte.

Ich erinnere mich, als er mich wieder besteigen wollte, konnte ich spüren, wie dieser Vorsaft von seinem Knauf herunter und über meine Schenkel tropfte.

Ich blieb die ganze Zeit so liegen und ließ mich von Patricks Hund Doggystyle ficken.

Ich fühlte mich so schmutzig, als ich mich von diesem Tier so verwüsten ließ.

Aber ich wurde so hart mit jedem Eintauchen des Schwanzes dieses Hundes in meine warme, samtige Falte.

Als er seine Hüften wild gegen mich stieß und seinen Schwanz in meine Muschi rammte, spürte ich, wie der Knopf anschwoll und sein Schwanz in mir dicker wurde.

„Oh, Patrick, wird er in mir abspritzen!?“

Ich heulte.

?Lass ihn, du verdammte Schlampe!?

Er bestellte.

Und es war, als hätten sich die Schleusen geöffnet, das Hundesperma spritzte in mich hinein und füllte mich mit warmem Hundesperma.

Als er seinen Schwanz ganz vergrub und sein warmes Sperma in mir freisetzte, konnte ich nicht anders, als auf dem Schwanz des Hundes noch einmal zum Orgasmus zu kommen und meine Säfte auf seinen Schaft zu spritzen.

Ich verengte mein Loch um die Hunderute und hielt sie dort für eine Sekunde, während ich das Gefühl auskostete, wie er tief in mich eindrang.

Meine Muschi war so empfindlich und das Gefühl war überwältigend.

Als Rocky sich aus mir herauszog, spürte ich, wie sein Sperma herausquoll.

Es lief mir über die Schenkel.

Vivian, oh Gott, Vivian, komm her und lutsche mich, komme ich gleich?

Patrick hat es mir bestellt.

Ich stand schnell auf, ging zu Patrick und fing an, seinen Schwanz zu lutschen.

Ich hatte meinen Mund nicht länger als eine Sekunde auf der Spitze seines Schwanzes, als er anfing zu kommen.

Ich spürte, wie die heiße Flüssigkeit meinen Mund füllte, und ich schluckte sie.

Ein Teil von Patricks Sperma tropfte aus meinem Mund und mein Kinn hinunter.

„Oh mein Gott, Vivian, meine asiatische Muschi, das war verdammt geil.“

Patrick hat mir auf den Hintern geklatscht.

„Ich kann nicht glauben, dass du dich von ihm so ficken lässt.

Gott, du hast keine Ahnung, wie schön du warst, als das Sperma meines Hundes so aus deiner kleinen Fotze tropfte.

Magst du das?

Häh?

Hat es dir gefallen, Baby ??

»Wenn es dir gefällt, mag ich es.

Ich sagte, ich habe Angst davor, ganz ehrlich zu sein, was meine Gefühle ihm gegenüber angeht.

Insgeheim liebte ich ihn so sehr.

Ich fühlte mich so schmutzig und sexy, mich von seinem Hund so ficken zu lassen.

Es war sogar noch heißer, als Patrick mich ansah.

Er hatte recht.

Als ich das warme Sperma seines Hundes so in meiner Muschi spürte, wusste ich, dass es nicht das letzte Mal sein würde, dass ich mich von einem Tier so ficken ließ.

Hinzufügt von:
Datum: April 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.