Mein stiefbruder mag mich!

0 Aufrufe
0%

Hey, ich bin Abbey, ich werde mich ein bisschen für dich beschreiben. Ich bin 14 Jahre alt, ungefähr 5’5, kurze braune Haare und grüne Augen.

Das Problem, das ich hatte, war mit Guyz, du siehst, ich hatte keine gute Figur, die anderen Mädchen waren wie Stockwanzen und das ist alles, was Jungs in meinem Alter wollten, ich habe ein wirklich nettes Gesicht, obwohl mir das gesagt wurde.

Der einzige Typ, mit dem ich Kontakt hatte, war mein Stiefbruder Jamie, im Grunde ein 17-jähriger Sexgott.

Er war 6’0 oder ein bisschen größer mit einem wunderschönen Körper (ich hatte ihn aus der Showe Phwoar kommen sehen, es war ein Anblick)

blonde/braune Haare und dunkelbraune Augen.

Der einzige Kontakt, den ich jemals mit ihm hatte, war, wenn wir auf seinem Ehebett saßen und spät Filme anschauten und lachten und Witze machten, wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, war ich ernsthaft in ihn verknallt.

Eines Abends war ich in meinem Zimmer und sah fern, als ich die Haustür zuschlagen hörte, es war erst 10:15 Uhr und Jamie war auf einer Verabredung, und als Jamie auf eine Verabredung ging, war er normalerweise erst um 12 Uhr zurück

Er trat auf die Treppe und ging unter die Dusche, zum Glück waren nur er und ich im Haus, sonst hätte es einen Streit mit unseren Eltern gegeben, weil er so viel gehämmert hat.

Er kam ungefähr eine halbe Stunde später mit nur einem Handtuch heraus und schrie den Flur entlang und fragte mich, ob ich mit ihm einen Film ansehen wollte. Ich schrie zurück, sicher, dass ich nicht in meinem Zimmer war.

Als ich sein Zimmer betrat, gab er mir eine DVD und sagte, ich solle sie einlegen, während er sich umzog. Es war bereits eine DVD darin. Ich schaute auf den Titel und las ihn laut vor. „Susans lesbische Träume“. Ich kicherte, während mein Stiefbruder mir eine gab

lustiger Blick und sagte, steck es weg.

Lachend betrat ich unseren Film und er setzte sich auf sein Bett und kam in T-Shirt und Boxershorts zurück.

Er legte sich neben mich aufs Bett, das war eine typische Szene für uns.

Der Film begann, nach der Hälfte bemerkte ich, dass Jamie sich ständig wand und seine Boxershorts zurechtrückte.

Ich beschloss, ihn abzulenken, indem ich ihn fragte, was es mit dem ganzen Geknall auf sich habe, und der kleine Streichriemen, als er hereinkam, sagte mir, dass sein Date nichts für ihn tun würde, es würde ihn seine verborgenen Tiefen erkunden lassen, aber wenn es um ihn ginge

er würde nichts tun, also kam er aufgeregt und hart nach Hause.

Jamie erzählte mir, dass sie versucht hatte, unter der Dusche zu masturbieren, aber eine weibliche Berührung brauchte.

Ich sah nervös zu, wie er seinen Schwanz wieder einstellte.

Fast in einem unhörbaren Flüstern sagte ich, dass ich ihm helfen könnte. Er forderte mich auf zu sprechen. Ich räusperte mich und sagte ihm mit selbstbewussterer Stimme, dass ich ihm helfen würde.

Was wie eine Ewigkeit schien, saßen wir da und starrten uns an, als er erstarrte und seine Hand seinen halbharten Schwanz in seinen Boxershorts bewegte.

schien zur Vernunft zu kommen und sagte, er könne mich nicht darum bitten, ich sei wie seine kleine Schwester, aus irgendeinem Grund machte mich das Wort „Baby“ wütend, ich setzte mich auf und sagte ihm, ich sei nicht klein

Alles, was er tun musste, war, meinen Körper anzusehen, um zu sehen, dass ich eine junge Frau war. Er sagte mir, dass er meinen Körper bemerkt hatte. Ich wurde noch wütender und am Ende schrie ich ihn an, was war das?

Ich war zu fett für ihn, ich war zu fett, um ihm überhaupt einen zu blasen, und ich machte ewig weiter.

Ich weiß nicht, ob es mich zum Schweigen bringen sollte oder nicht, aber sie beugte sich vor und drückte mir einen Kuss auf die Lippen.

Er zog sich zurück und saß da ​​und sah mich an. Am Ende sagte er, er mag meinen Körper und sagte, er glaube nicht, dass ich nicht dick sei, er sagte, ich sei nur kurvig, und so bevorzugten es einige Typen.

Ich nickte nur wie ein dummes Kind.

Er fügte hinzu, wenn ich ihm wirklich einen blasen wollte, könnte ich das tun, solange ich es niemandem erzähle.

Er legte sich aufs Bett, ich näherte mich ihm und versuchte, ihm etwas Dekolleté zu zeigen.

Ich saß auf seinen Beinen, ich zog langsam an seinem Gürtel, sein harter 8-Zoll-Schwanz tauchte aus seiner Boxershorts auf, sein großer lila Kopf war direkt vor meinem Mund, vor dem Sperma hatte sich gebildet

Sie fuhr mit ihrer Zunge darüber und saugte sanft am Vorsaft.

Ich konnte spüren, wie mein Tanga feuchter und feuchter wurde.

Ich legte meine Hand um die Basis seines Schwanzes und fing an zu reiben, als meine Zunge seinen Schaft hinunter und zurück über seinen Kopf glitt, er fing an, leise zu stöhnen, ich wusste, dass er eine gute Zeit hatte.

Seine Hände fingen an, in meinem Haar zu wandern, mir

er war im Himmel.

Nach 6 oder 7 Minuten sagte er mir, ich solle seinen Mund darauf legen und auch mit seinen Eiern spielen, ich tat, was mir gesagt wurde.

Sein großer Schwanz dehnte meinen Mund, ich konnte ihn praktisch in meiner Kehle spüren, ich konnte jede Ader spüren, dass ich so geil wurde.

Sie begann lauter zu stöhnen, ihre Hände berührten plötzlich meine Brüste.

Ich sah auf, ihre Augen waren geschlossen und sie biss sich auf die Lippe.

Jamie hielt mich plötzlich auf und sagte, ich möchte, dass du dein Nachthemd ausziehst und anfängst, schneller auf meinen Schwanz zu gehen.

Ein wenig nervös setzte ich mich langsam hin, nahm ihm das Nachthemd aus den Augen und starrte auf meine sich entwickelnden Brüste, er nickte und sagte, eine sehr hübsche Höhle legte seinen Kopf wieder zurück, ich nahm es als Stichwort, um ihm den Kopf zurückzugeben.

Sobald sein Schwanz in meinem Mund war, fing er an zu stöhnen, seine Hand wanderte sofort zu meinen nackten Brüsten und rieb meine harten Nippel, was mich noch feuchter machte.

Ich fing an, seinen Schwanz immer schneller in und aus meinem Mund zu ziehen, indem ich an seinen Eiern zog und sie massierte.

Ich konnte spüren, wie er sich anspannte. Ich dachte, er würde bald kommen, aber stattdessen zog er sich aus meinem Mund zurück. Ich sah überrascht auf, besorgt, dass er etwas falsch gemacht hatte. Er sagte, schau nicht so besorgt, ich bin noch nicht bereit zu kommen

ich habe andere dinge zu tun……..

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.