Ich hatte von unserem ersten Date an immer gewusst, dass meine Frau es liebte, Schwänze zu lutschen. Aber als wir verheiratet waren, fand ich heraus, wie viel wir zu Ruhmlöchern gingen.

Meine Frau Lynn und ich haben Ende der siebziger Jahre geheiratet und waren beide erst achtzehn Jahre alt. Und ich hatte von unserem ersten Date vor ein paar Jahren gewusst, dass sie es liebte, Schwänze zu lutschen. Wir waren zu einem Autokino gegangen, und als der Film begann, beugte sie sich vor und zog meinen Schwanz heraus und fing an, meinen Schwanz für mich zu lutschen.

Und als wir geheiratet hatten, wurde unser Sexleben schnell heiß, obwohl wir beide von religiösen Eltern in einer kleinen konservativen Stadt erzogen wurden. Als Tochter eines Predigers wurde von Lynn erwartet, dass sie sich sehr konservativ kleidet und sich wie eine perfekte kleine Dame verhält. Und in der Stadt tat sie das auch weiterhin, um den Schein zu wahren. Aber kurz nach der Hochzeit hatten wir angefangen, Aktfotos zu machen.

Eine weniger konservative Cousine von Lynn hatte ihr einen schwarzen Strumpfgürtel und Strümpfe mit einem durchsichtigen roten Hausmantel gegeben, der weder einen Gürtel noch Knöpfe hatte, sodass er vorne offen blieb. Als Hochzeitsgeschenk für unsere Flitterwochen. Aber sie hatte es erst angezogen, nachdem wir angefangen hatten zu fotografieren. Sie hatte sich nie wirklich als sexy angesehen, weil sie sich immer so schlicht anziehen und sehr wenig Make-up tragen musste. Und stimmte nur den Bildern zu, um mir zu gefallen.

Aber in der Nacht zog sie das Strumpfband und den Strumpf mit dem Hausmantel und den schwarzen Absätzen an. Ich ließ sie einen schwarzen Halsreif anlegen und den roten Lippenstift und den Nagellack auftragen, die ich versucht hatte, sie dazu zu bringen, unsere Fotos zu machen. Als sie sich im Spiegel sah, war sie überrascht, wie heiß sie aussah. Also fügte sie etwas dunklen Lidschatten und Eyeliner hinzu und setzte noch mehr Lippenstift auf. Sie mochte diesen neuen schmutzigen Mädchenlook.

Wir machten an diesem Abend mehrere Bilderrollen und sie war wirklich begeistert. Sie war noch nie so kalt wie beim Sex gewesen, aber sie sah sich einfach nicht als sexy an, was so weit von der Wahrheit entfernt war, wie es nur möglich war. Bei 5-8, 110-Lb 34D-24-35 mit langen roten Haaren und passenden roten Muff und funkelnden grünen Augen war sie ein Knockout. Sie hielt es einfach vor allen verborgen und sah sich selbst nie so an.

Der Tag, an dem wir diese Bilder zurückbekommen haben, hat unser Sexualleben für immer verändert. Als sie sah, wie sexy sie auf diesen Bildern aussah, konnte sie es nicht glauben. Und es hat sie auf sehr positive Weise verändert und sie selbstbewusster und durchsetzungsfähiger gemacht. Sie wollte ihren Körper nicht mehr verstecken, wusste aber, dass sie in der Stadt immer noch ziemlich konservativ sein musste. Also fingen wir jedes Wochenende an, die Stadt zu verlassen, damit sie ihren heißen Körper zeigen konnte.

Die Frau der Tochter meines konservativen Predigers hatte sich vor meinen Augen dem Exhibitionisten zugewandt. Sie bestellte sexy Dessous, darunter viele Strapsgürtel und Strümpfe, als sie sah, wie sie ihre langen sexy Beine und ihren festen runden Arsch zeigte, als sie ein Paar Absätze anzog. Aber sie wollte diese großen Titten und ihre feurig rote Muschi und ihren sexy Arsch vorführen. Und sie nutzte jede Chance, um sich bloßzustellen.

Dies öffnete uns auch die Tür zum Swinger-Lifestyle. Es begann mit einem Dreier mit einem Freund, dann begannen wir, mit anderen Paaren durch Swinger-Magazine und Handelsbilder zu korrespondieren. Dies führte zu einem Frauentausch, bei dem wir Paare von außerhalb der Stadt in Motels auf halbem Weg zwischen unseren Städten trafen. Zufällig war die Frau des ersten Paares, das wir getroffen haben, bi und wir wussten es nicht. Und als sie ein paar Bilder der beiden Mädchen auf dem Bett vorschlugen, waren wir uns einig.

Als der Ehemann seiner Frau vorschlug, eine von Lynns Titten zu trinken, dachte ich, oh Scheiße, sie würde das nicht wollen, aber als das Mädchen an einer ihrer Titten herumfummelte, beugte sich Lynn vor und fing an, mit einer der großen 36DD-Titten der anderen Frau zu spielen. In Kürze küssen und lutschen sie sich gegenseitig die Titten, dann in einer heißen 69. Sie haben ihren Spaß. Dann gesellen sich ich und der andere zu ihnen und treffen sich mit der Frau des anderen.

Danach haben wir Paare mit zwei Frauen gesucht. Aber wir hatten viel mehr MFM-Dreier mit Freunden als mit Fremden, die wir in Hotelbars und ähnlichen Orten finden würden. Und manchmal waren es 2-3 oder mehr Leute auf einmal. Und einige würden sie ficken, aber sie wollte, dass sie alle in ihren Mund oder vorzugsweise auf ihr Gesicht und ihre Titten spritzen. Weil sie dort angekommen war, wo sie es geliebt hatte, mit heißem Sperma bedeckt zu sein.

Unsere Wochenenden waren also dort angelangt, wo wir am Freitagabend die Stadt verlassen und in eine größere Stadt fahren würden. Unterwegs setzte sich Lynn Männern oder Mädchen aus, die unterwegs in Geschäften arbeiteten, indem sie beide Hände mit Süßigkeiten füllte und auf die Theke zuging, als würde ihr Kleid versehentlich auffallen. Und mit dem Gummiband würde sie innen ganz aufgenäht, was zeigt, dass sie nur einen Strumpfgürtel und Strümpfe trug. Die Kassiererin und alle Kunden in der Nähe können ihre Titten und ihre Muschi sehen.

Mit vollen Händen konnte sie es nicht wieder schließen und musste warten, bis sie die Kasse erreicht hatte. Aber sie muss schneller laufen, damit ihre dicken Titten herumhüpfen. Bei einigen Gelegenheiten, als es nur die Kassiererin war, ließ sie sie mit ihren Titten spielen und gab einem Kerl einen Blowjob, während sein Kollege zusah. Aber normalerweise bekamen sie nur ein breites Lächeln, als sie sich entschuldigte. Und eine ältere Frau versuchte, ihre Telefonnummer zu bekommen.

Aber auf dem Weg dorthin und von dort, wohin wir wollten, haben wir viele solche Dinge gemacht. Und sobald sie dort war, setzte sie sich mit Leuten aus dem Zimmerservice oder der Pizzalieferung aus und ging in ein Handtuch, um Eis und ähnliches zu holen. Aber wir hatten auch angefangen, in Bars zu gehen, und das gab ihr die Gelegenheit, ihre Muschi und Titten zu blitzen und manchmal Männer oder Paare mitzunehmen, um zum Sex in unser Zimmer zurückzukehren. Manchmal ein Typ, andere zwei oder drei.

Wir hatten auch angefangen, in Theater für Erwachsene zu gehen, die sie liebte, denn sobald wir uns hinsetzten, schwärmten die Jungs um uns herum und in kürzester Zeit würden sie Jungs haben, die ihre Titten streichelten und ihre Muschi rieben. Also stand sie auf und jeder konnte sie sehen, als sie ihr Kleid auszog und sie nur in ihrem Strumpfband und ihren Strümpfen zurückließ. In kürzester Zeit hätten sich Jungs angestellt, als sie sie zwei Mal hintereinander absaugte und sie auf ihre Titten spritzen ließ. Normalerweise saugen 10 oder 12 Kerle so viel mehr ab, wie sie sahen.

Wir wussten, dass sie ein paar feuchte Tücher nehmen musste, um aufzuräumen, aber sie ließ immer ein paar Tropfen auf ihren Titten und um ihren Mund und ging durch die Lobby, wobei ihre Titten fast ganz heraus waren und die Leute wirklich Sperma auf ihrem Mund und ihren Titten sahen machte sie an. Manchmal saugte sie mich ab, während andere zusahen, wie ich andere Frauen hatte, oder GF saugte oder fickte mich, während sie Lynn taten, oder die beiden Mädchen zeigten eine Show, die alle Jungs sehen konnten.

Wir gingen auch zu erwachsenen Buchhandlungen und Lynn beugte sich über eine Menge und ließ ihre Titten herausfallen oder bückte sich, um ihre Muschi freizulegen. Dann würden wir nach hinten gehen. Hinten angekommen zog sie ihr Kleid aus und ging nur in ihren Strumpfstrümpfen und Absätzen durch den Flur. Die Jungs sahen ihren heißen Körper und ließen sich von jedem, der sie fühlen wollte, fesseln. Wenn wir in eine Kabine gingen, ließen wir die Tür oder den Vorhang offen, damit die Jungs zuschauen konnten, wie sie den Schwanz durch die Glory Holes saugte.

Sie ließ sich von Männern durchgreifen und mit ihren Titten, ihrer Muschi und ihrem Arsch spielen und ließ sich von einigen von ihnen ficken, wenn das Loch groß genug war und sie viele Männer absaugte. Normalerweise bleiben sie etwa 15 Minuten in einem Stand und laufen nackt durch die Halle zu einem anderen Stand. Aber wir haben eine echte Überraschung eines Abends in einem Glory Hole, das nur etwa 45 Meilen von zu Hause entfernt ist. Sie hatte einen Kerl mit ihren Titten und ihrer Muschi durch das Loch spielen lassen und sie hochziehen lassen, damit sie sich gegen das Loch drückte und er sie fickte.

Er hatte nicht viel gesagt und nur geflüstert, aber er liebte es, seinen Schwanz von Fremden warten zu lassen. Und sagte, er sei überrascht, dass ein Mädchen da war, mit dem er sich normalerweise zufrieden geben musste, wenn Jungs seinen Schwanz lutschten. Und er sagte ihr, sie sei eine gute kleine Schwanzlutscherin. Nachdem sie seine Ladung geschluckt hatte, war sie bereit, herumzulaufen, anzugeben und ihre Beine zu strecken. Als wir in den Flur gingen, kam der Typ heraus, den sie gerade gefickt und abgesaugt hatte. Ihre Augen wurden richtig groß und sie sagte „Onkel Bill?“ Es stellte sich heraus, dass es der Bruder ihrer Mutter und übrigens ein Prediger war.

Er war total geschockt, aber seine Augen wanderten direkt zu ihren Titten. Und als er versuchte zu erklären, warum seine Frau keinen Sex mehr hatte und zu erklären, dass er da war, versuchte er immer wieder in ihre Augen zu schauen, aber seine Augen wanderten immer wieder zu ihren Titten und ihrer Muschi. Und ich hatte versucht, ihr ihr Kleid zu geben, und sie ignorierte es. Und jeder hatte sie Onkel Rechnung sagen hören, so viele Leute sahen aufmerksam zu, wie mehrere ihn sahen, wie er sie fickte und sie seinen Schwanz lutschte.

Aber die beste Erfahrung, die wir in einer Buchhandlung gemacht haben, war eine, zu der wir im Urlaub gegangen sind. Wir wussten, dass wir wahrscheinlich nie wieder dorthin gehen würden. Wir haben die üblichen Dinge getan. Aber es gab immer wieder Anzeichen für den großen Film und es stand eine Anfangszeit bevor. Also frage ich jemanden und es stellte sich heraus, dass es ein Film in voller Länge in einem großen Raum war. Nicht wie ein Theater, aber vielleicht ein 20 x 20 mit Sofas und Stühlen. Also bin ich raufgegangen und habe dafür bezahlt.

Als der Film begann, wurde die Tür verschlossen, damit niemand eintreten konnte, außer aus Sicherheitsgründen. Sie konnten aussteigen, aber es löste einen Alarm aus. Als Anfänger erfuhren wir, dass die Polizei hereinkam, wenn die Oberlichter aufblitzten. Das klang interessant. Es gab ungefähr 15 Männer und 3 Mädchen, darunter Lynn. Und sobald der Film anlief, begannen die Klamotten auszuziehen. Lynn war damals erst 19 Jahre alt und machte sie zu einem Hauptziel für die Jungs. Und die beiden Frauen in den Dreißigern sahen mich mit 6-5 und 19 Jahren und wollten es mit mir versuchen.

Das war Lynns erster richtiger Gangbang, der gegen ungefähr 10 Jungs gleichzeitig antrat. Und die beiden Frauen machten es mit mir. Einige der Jungs waren schwul und setzten sich in den Hintergrund. Das Zimmer war klimatisiert, aber als wir herauskamen, sahen wir alle noch so aus, als wären wir in einer Sauna gewesen.

Aber wie Sie sehen, hat es nicht lange gedauert, bis aus meiner primären und richtigen kleinen Frau eine heiße Exhibitionistin wurde, und ich war darüber zu Tode begeistert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*