Meine schwester und mutter

0 Aufrufe
0%

NÄCHSTER TAG

Der nächste Tag war ein harter Tag für mich, ich schlief kaum und dachte an meine Mutter und meine Schwester, ich kam wie immer von der Schule nach Hause

und meine Mutter war noch bei der Arbeit und meine Schwester war auf dem Heimweg von der Schule, um nach oben zu rennen, um ihre Strumpfhose anzuziehen

und ich wusste, dass du mich in Höschen sehen wolltest, ich weiß nicht warum, aber ich war geil, daran zu denken.

Meine Schwester kam nach Hause und ich war bereit für sie, als sie sofort kam, kam sie in mein Zimmer. Ich saß am Computer und sah ihn mir wie gewöhnlich an

Porno Alan sagte, er trägt wieder Mamas Höschen. Ja, ich sagte, zeig mir, dass ich rot bin, aber ich wollte, also öffnete ich meinen Hosenschlitz, damit er es sehen konnte

Schwarzes Paar zeigt mir mehr, also knöpfte ich meine Hose auf und ließ sie auf den Boden fallen und zeigte ihm meinen Schwanz in einem Paar Mamas Höschen und wie er starrte

Mein Schwanz wird hart

Er sieht meinen Schwanz mit seinem Gesicht an, seine Augen, was hat er gesagt, zeigt auf die kleine Beule im Höschen, ich sagte, es ist mein Schwanz, Männer haben sie, er beugte sich vor

Es ist schwer, sie zu berühren, sie sagte, ich bin im Himmel. Ein 11-jähriges Mädchen berührt meinen Schwanz, bevor er nur an meinen Händen war und es sich anfühlte, als würde sie ihre Unterwäsche berühren.

willst du sehen ich sagte ja ihre augen leuchteten auf

Ich zog langsam mein Höschen herunter, gerade weit genug, dass mein Schwanz herauskam. Wow, es geht nach oben. Ich wollte ihn wichsen, aber ich wollte wirklich, dass er es spürt, wenn du willst

er griff nach vorne er legte seine hand darauf ich wurde fast ohnmächtig mit dem gefühl er hielt ich legte meine hand auf seine und bewegte sie auf und ab er fuhr fort

Ich konnte fühlen, dass ich bereit war zu explodieren, als ich es mir selbst antat.

Gesicht drei schrie sie mein Sperma

Sie rannte ins Badezimmer, um sich das Gesicht abzuwischen. Ich folgte ihr. Sie beugte sich über das Waschbecken. Ich fragte sie, ob es ihr gefalle. Ich sagte ihr, ich könnte ihr ein schönes Gefühl geben

Sie sagte, ich habe ihr gesagt, sie solle mich sie fühlen lassen, und sie würde genauso begeistert sein wie ich, sie stand einfach da, lehnte sich über das Waschbecken und schlang meine Arme um sie, um ihre knospenden kleinen Brüste zu fühlen

und ich fühlte sie, ich rieb ihre kleinen Brustwarzen, als ich nach unten griff, um ihre Schulhose zu lösen, schloss sie ihre Augen und schob meine Hand zu ihnen und quietschte zu mir

Ich ließ ihre Hose auf den Boden fallen. Ich zog ihr Höschen an meinen Fingern herunter. Jetzt ist sie in ihrer kleinen Fotze. Sie beugte sich über das Waschbecken. Da war das Höschen ihrer Mutter

Ich fingerte meine kleine Schwester, mein Schwanz war wieder hart wie Stein und er rieb an ihrem Hintern, ich fühlte, wie er anfing zu zittern

Und ich fühlte, wie sein Wasser auf meine Finger strömte, hör nicht auf, sie sagte, ich hätte keine Absicht

Als ich schneller fingerte, glitt mein Schwanz zwischen ihre Beine, ich konnte es in meinen Fingern spüren, ihre Muschi war so nass, dass der kleine Hintern so hübsch aussah, dass ich sie drückte

Ich bewegte meine Finger ein wenig, als ich spürte, wie mein Schwanz meine Finger zwischen ihren Beinen hin und her berührte und schob meinen Schwanz in ihre Muschi. Ich drehte sie noch mehr und gab ihr einen 1,2,3-Schub

dann knallte mein Sperma auf ihn.

Ich ließ alles zurück, ich umarmte ihn, er drehte sich zu mir um. Ich erzählte unser Geheimnis, er kennt deins, und wir werden es wieder tun

Sie fiel einfach lächelnd hin

Seitdem wusste ich, dass sie mir gehörte

Es dauerte nicht lange, bis meine Mutter nach Hause kam, und jetzt musste ich hoffen, dass meine Schwester nichts sagte, ich wusste, wenn sie es nicht tat, würde es wieder passieren, wartete ich in meinem Schlafzimmer und nach einer Weile

Ich hörte meine Mutter wie immer hereinkommen, wir gingen beide zu ihr, ich sah ihre Schwester an und sie lächelte mich an, und ich wusste, dann würde es mir gut gehen

Meine Mutter war am Boden zerstört, sie hatte einen Arbeitstag, sie arbeitet am Kundendienstschalter in einem Supermarkt und sie beschwert sich über einige schreckliche Menschen

Sie sah schick aus in ihrer weißen Bluse und ihrem schwarzen Rock knapp über ihren Knien und schwarzen Strumpfhosen, aber jetzt ist mir klar, dass ich es später mit ihr geplant hatte

Ich habe meiner Mutter Hallo gesagt und ein bisschen geredet, dann bin ich nach oben gegangen, um zu wichsen, ich habe gewartet, bis ich meine Mutter ins Badezimmer kommen hörte, dann bin ich in ihr Zimmer gegangen, um ein neues Höschen zu holen.

Ich öffnete die Lotterie und streckte die Hand aus, um ein wunderschönes weißes Paar mit Blumen herauszuziehen. Ich hob sie auf und rannte aufgeregt in mein Zimmer

Ich zog meine Hosen und Hosen aus und trug die weißen, es fühlte sich sehr gut an, wie ein glattes Gefühl. Ich lag auf meinem Bett. Ich öffnete meinen Laptop und suchte nach meinen Lieblingsvideos

Inzest, ich fand eine Mutter und einen ihrer Söhne, ich fing an, sie zu beobachten. Ich konnte fühlen, wie mein Schwanz in meiner Hand nicht dazugehörte, bevor ich in dieses Höschen kam, das ich habe.

Ich war bereit zu drehen, wie in dem Video, als Mama ihrem Sohn einen BJ gab, Sperma in Schlüpfer und Ströme über mein Bein, wow, so viel und so schnell, dass ich mit einem Schwanz in der Hand da lag

und überall abspritzen Ich dachte, meine Mutter hätte mir einen bj gegeben, der großartig wäre, und für mich könnte es fast 13 von 12 ein Erfolg sein, vielleicht zu meinem Geburtstag, aber wie kann ich sie fragen, sie weiß es nicht einmal

Ich fühle es und heute Abend möchte ich ein bisschen weiter gehen, vielleicht um ihre Brüste zu sehen, vielleicht sogar ihre Muschi, aber wenn sie wieder betrunken ist, wusste ich, dass ich ihr etwas antun würde.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.