Mona und ich

0 Aufrufe
0%

Mona und ich

—————-

Marcos

Zeitraum: Ende 2001

Geschichtentyp: wahr, Inzest (Bruder / Schwester)

————————————————–

Bevor ich mit der Geschichte fortfahre, muss ich Ihnen, Leser, mitteilen, dass ich nicht sehr gut im Geschichtenerzählen bin. Dies ist ein wahrer Bericht darüber, was zwischen mir und meiner Schwester im Jahr 2001 passiert ist, dem Jahr, in dem wir uns mehr näherten.

Aus irgendwelchen Gründen habe ich keine Originalnamen verwendet, sondern unsere Original-Spitznamen.

meine stiefschwester mona verliebte sich 1994 im alter von 18 jahren in einen jungen und heiratete ihn 1995. später stellte sich heraus, dass der junge ein kompletter idiot war, und deshalb begann die ehe zu scheitern, auch wenn die

die Scheidung kam erst 2001.

Meine Stiefschwester sieht ein bisschen aus wie Kelly Hu (X-Men2 und der Skorpionkönig), und ich übertreibe nicht!

sie ist ungefähr 5 Fuß 5 Zoll groß, gräulicher Teint, langes schwarzes Haar und hat eine schöne Figur (stellen Sie sich jetzt Kelly Hu vor).

Ich bin wegen einer anstehenden Prüfung in seine 2-Zimmer-Wohnung gezogen und da haben wir uns beide am besten kennengelernt.

Sie hatte die Arbeitslosigkeit ihres Mannes satt und brauchte jemanden zum Reden, während ich mich andererseits immer zu ihr hingezogen fühlte, was dazu beitrug, dass die Dinge schneller vorankamen.

ihr Mann war ganz offen zu mir und ging trotz Arbeitslosigkeit tagsüber aus und kam abends zurück.

Diese Routine von ihr gab meiner Stiefschwester und mir eine hervorragende Gelegenheit, viele Dinge zu besprechen.

sie war auch sehr offen mir gegenüber, wir haben geklatscht, über filme, musik etc. gesprochen.

usw.

Wir haben auch Indoor-Fotoshootings zusammen gemacht.

Ihr Mann hatte eine Sammlung von Erotikfilmen und Zeitschriften, sie sahen sich Erotikfilme an, nur um darin Humor zu finden.

Meine Schwester mochte die Zeitschriften nicht, die unter ihrem Bett lagen.

er wusste, dass ich die Videos und Zeitschriften bemerkt hatte, da er einmal darüber gesprochen hatte, wenn auch indirekt.

An dieser Stelle muss ich Ihnen sagen, dass ich sehr gut in Massagen bin, und meine Schwester erfuhr davon, als ich einmal ihren Kopf massierte, sie mochte es so sehr, dass es zur Routine wurde, jede Woche gab ich es ihr

3 bis 4 dieser Massagen, und sie liebte es.

mein interesse verbarg sich darin, dass sie die meiste zeit im pyjama trug und ich während der massagen in ihr hemd lugte.

dann kam ihr Mann aus dem Nichts auf den Gedanken, die Stadt aus beruflichen Gründen zu verlassen, er würde für gut drei Monate gehen.

deshalb waren meine Schwester und ich jetzt ganz allein.

Ungefähr zu dieser Zeit begann er im Flur, direkt neben dem Wohnzimmer, mit leichten Übungen.

Ich habe oft einen kurzen Blick darauf geworfen, wie sie mit ihrem Körper arbeitet.

Eine Sache, die mir aufgefallen ist, ist, dass sie nie einen dicken BH trug. Das erste Mal, als ich es bemerkte, war, als wir miteinander gerungen haben, es ist nichts Besonderes passiert, außer an einem Punkt, an dem ich sie blockiert habe, rief sie aus, nimm es leicht!

Du drückst meine Brüste!

für mich war es sehr überraschend … für sie, so etwas so kühn zu sagen …

Ich selbst hatte schulterlanges Haar und einen gut gebauten Körperbau, weshalb ich die meiste Zeit oben ohne unterwegs war.

Eines Abends, nachdem wir zu Abend gegessen hatten, saßen wir auf ihrem Bett neben dem Fernseher, um zu sehen, ob es etwas Interessantes zu sehen gab, und nach einer Weile schaltete sie den Fernseher aus und bat mich, ihren Rücken zu massieren, das war das erste

Mal hatte er mich gebeten, diese Region zu massieren.

Ich fühlte mich glücklich, also fing ich schnell an, ihren Rücken über ihrem weiten Shirt zu reiben, die Klimaanlage war an, also schlüpfte sie in eine Decke, ich musste auch da sein, nur um nicht zu frieren.

Eines der erstaunlichen Dinge an Monas Massage war, dass sie jeden Teil davon bewunderte, und Sie wissen, wie romantische Mädchen klingen, wenn sie schläfrig sind … Ich meine, ihre Stimme wird sehr erotisch …

Nach einer Massage hob ich ihr T-Shirt hoch und begann mit ihrem nackten Rücken, der einfach nicht von dieser Welt war.

Für mich war die Aufregung doppelt, es war nicht nur der nackte Rücken eines normalen Mädchens, es war der meiner Schwester!

Nach ein paar Minuten sagte sie das Beste, was ich je gehört hatte, etwas, wozu ich niemals nein sagen konnte, sie sagte: „Wenn du meine Schwester wärst, hätte ich dich gebeten, mir eine volle Massage zu geben.“

Ich antwortete schnell: „Ich kann dir immer noch eine Ganzkörpermassage geben, wenn du mich willst …“

Zu meiner Überraschung stimmte er zu und bat mich zu gehen, damit er seine Bermuda-Shorts anziehen konnte. Ich stand draußen vor einem Spiegel und fragte mich, ob das wahr sei ….

dann rief er mich an und diesmal lag babyöl direkt neben dem bett.

Sie sagte: „Mach bitte zuerst die Beine und Oberschenkel ..“

Ich nahm etwas Öl und sobald ich ihre Beine berührte, fühlte ich mich, als wäre ich in den Himmel gekommen … sie waren so glatt, dass nicht einmal die Seide mit ihnen vergleichbar ist … und sie waren nicht einmal schwach, würde ich sagen,

Ihre waren die perfekten Beine!

langsam fing ich an, mich zu ihren Schenkeln zu bewegen, und damit wurde ich in ein anderes Paradies gebracht …. aber was meinen Schwanz am meisten härtete, war, als ich ihr Gesäß berührte und ich bemerkte, dass es nicht so war, dass sie ein Höschen trug .. . ihr

Sie sagte sofort „sei vorsichtig! Ich trage mein Höschen nicht …“

damit?

Ich sagte mir, ich fing an, die Seiten ihres Gesäßes zu reiben … und lassen Sie mich Ihnen sagen, die waren süß!

Sehr schön…

allmählich bewegte ich mich auf ihren Rücken, trug zuerst Babyöl auf meine Handflächen auf und übertrug es auf ihren Körper … Ich ging zu den Seiten ihrer Brüste vor, kam aber bald darauf zurück, weil die Lust der unteren Region mich zurückrief

Aktion…

Mona hat die schönsten Füße der Welt, und ich habe auch viel Zeit mit ihnen verbracht, weil ich wusste, dass sie nach einer Weile einschlafen und ich das Sagen haben werde.

Ich bemerkte, dass sie nach 5 Minuten einschlief, und das war meine Lizenz, sie zu berühren, wo ich wollte … Ich begann mit ihrem Hintern, während ich ihre Wangen hielt, fing ich sofort an zu kommen, ich meine, komm schon!

Sie waren die Sandwiches meiner Schwester !!

Ich nahm etwas Seidenpapier und ich reinigte mich und ging weiter.

diesmal wollte ich mehr „sehen“ …

Ich schaltete das Badezimmerlicht ein, damit der Raum gut beleuchtet war … genug, um es mir anzusehen … und das erste, was ich ansah, war ihr nackter Rücken, gefolgt von ihren Beinen, Oberschenkeln und schließlich ihrem Arsch, seit seinem Bermudashorts

es war nicht sehr eng, ich fand es einfach, es ganz nach oben zu heben!

es war wundervoll !!!

Alles war perfekt …

aber plötzlich drehte sie sich nach rechts und sagte mir mit benommener stimme „genug, geh jetzt schlafen“

aber ich war noch nicht fertig!

also legte ich mich neben sie und massierte ihren arsch weiter mit einer hand, jetzt war es eher ein betasten als ein massieren … später drehte sie sich wieder um und dieses mal lag sie auf dem rücken!

Ich wusste, dass ich den Jackpot geknackt hatte … denn jetzt war ich dabei, ihre Vagina zu erkunden …

Ich habe über viele Dinge nachgedacht, bevor ich es tat, „was wäre, wenn sie aufwachte“?

„was würde er sagen?“

etc etc …. aber am Ende gewannen Lust und Neugier den Kampf, und ich glitt mit meiner rechten Hand in seine Bermuda-Shorts, in dem Moment, als ich seine Schamhaare berührte, spürte ich eine starke Strömung in meinem Körper …. waren

sehr gut fertig … und dann ging ich unter ….

Zuvor hatte ich von feuchten und saftigen Vaginas gehört und gelesen und hielt es ehrlich gesagt für eine Übertreibung … aber in dieser Nacht wurde mir zum ersten Mal klar, dass die Vaginas feucht und saftig sind … mein Mittelfinger

es scrollte von der Spitze von Monas Muschi nach unten, wie es bei einer Maus mit Scrollrad der Fall ist!

Ich zwang mich zu überlegen, warum ist Mona nass?

Sie ist wach?

Sie hat Spaß?

macht es sie an?

tust du so, als würdest du schlafen?

all diese Fragen kamen auf einmal und im nächsten Moment stand sie auf!

ja, das hat er tatsächlich!!

aber nicht um mich auszuschimpfen oder so, sondern um die klimaanlage auszuschalten….

uff …. ich hatte Glück …. aber irgendetwas stimmte nicht …. sie sagte nichts und kam sofort zurück … heute, wenn ich darüber nachdenke, merke ich, als sie aufwachte,

sie wollte mir sagen „ich bin wach und hab spaß, sei nett“ …aber in dem moment dachte ich es wäre das rote signal für mich…..end of the road….

Ich stieg aus dem Bett, ging ins Badezimmer und masturbierte … das Beste aller Zeiten !!

und so verging die nacht und dann kam der morgen, sie sagte nichts davon, und ich auch nicht. ich schätze in dieser nacht wollte sich mona von all den problemen und lasten befreien, die sie mit sich gebracht hatte..

..und sie hat mich als die kälteste und zuverlässigste Person gefunden, die ihr dabei geholfen hat ….

seitdem hatte ich nie wieder so eine nacht … die dinge haben sich geändert … sie ließ sich scheiden und ging in den nahen osten … ich treffe sie gelegentlich … aber wir reden nie darüber, was passiert ist

in dieser Nacht, denn in einer Gesellschaft wie der unseren gilt es als Tabu …

viele von euch denken vielleicht, warum wir am Ende keinen Sex hatten, na ja …. Verführung zwischen einem Bruder und einer Schwester ist nicht so einfach, wie es aus den vielen Geschichten, die wir hören oder lesen, scheint …. es braucht Zeit ..

..und darauf warte ich …. der RICHTIGE MOMENT ….

Ich liebe Mona, und ich gebe zu, obwohl ich weiß, dass es für uns unmöglich ist, zu heiraten und eine Familie zu gründen, würde ich es trotzdem gerne einmal versuchen ….

Für diejenigen unter Ihnen, die gerne spähen und spionieren, habe ich Neuigkeiten für Sie!

Ich habe eine schöne Cousine namens Sara, und sie ist 19 Jahre alt …..

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.