Schlag-pop-sex-geheimnisse

0 Aufrufe
0%

Es war ein Versprechen.

Er hat es mir versprochen, und ich würde es fest und fest an dieses Versprechen halten.

Er neckte mich vom ersten Tag an absichtlich und sexuell mit dem Pop (Sauger) Schlaganfall und hielt es mit meinen Bleistiften auf meinem Schreibtisch bei der Arbeit, fantasierte über diese Leckerei und ließ es jeden meiner Gedanken für das verzehren

mehrere Wochen verbracht.

Jetzt war es Zeit für sie zu liefern.

Es folgte eine sehr ernsthafte orale Fixierung und Befriedigung.

Ihr Name war Sweet and Sassy Thing, meine wundervolle Augenweide (die mir den süßesten Oralfick bescheren würde) … Sweet and Sassy Thing war eine einzigartige Frau, die mich schwach in den Beinen machte und mich dazu brachte, nachzugeben ein

Scheiße voller Vergnügen.

Alter, es hat meine Leiste praktisch in Brand gesteckt.

Mein Name ist Stephen und meine Frau ist HOT & Sassy Thing (manchmal nenne ich sie einfach Sweet oder Sassy oder Sass oder einfach nur Sweet Sass oder Sweet Ass).

Jedenfalls hatten wir es etwas zu lange geplant.

Sweet and Sassy Thing hat mir bei unserem ersten Date diese Liebe auf den ersten Blick geschenkt und mir sehr bald einen schönen, soliden Blowjob versprochen.

Blow Pop ist derjenige mit dem Kaugummi in der Mitte, sodass Sie nach langem Kauen und Saugen eine schöne weiche und leckere Überraschung in Ihrem Mund bekommen.

Wir blieben an Bord des elektrischen Schienensystems unserer Stadt und es war ruhig.

Ich sah nur zu, wie sie sich zum Boden beugte und ihre Muschi rieb, während ich mein Shirt auszog, es auf den Boden warf und zu Sweet & Sassy ging.

Der Zug war sehr still, erstickend und hermetisch.

Ich entwirrte langsam die zerknitterte Zellophanhülle von der roten Hülle, während ich ihr in die Augen spähte und ihre Augen wieder meine anstarrten.

Das Bonbon war trocken und ich konnte die trockene Zuckerkruste darauf sehen, aber es war immer noch glatt und ich führte die Blätterteig direkt und gezielt in die Mitte ihres wartenden Mundes.

Er saugte langsam daran wie ein Baby, und ich nahm es aus seinem Mund, arbeitete langsam mit dem Fluss seines natürlichen heißen Speichels und stopfte dann die Süßigkeiten und den größten Teil seines Stäbchens wieder in seinen Mund.

Ich tat dies 10 bis 12 Mal und am 13. packte ich ihren Kopf mit einer Hand und öffnete den Reißverschluss mit der anderen.

In einer schnellen einhändigen Bewegung schnappte ich mir meine Eier, meinen pochenden Schwanz und so ziemlich das gesamte rasierte Paket und stieß es ihm direkt ins Gesicht.

„Halt den Stock“, sagte ich.

Und ich legte meine Hand auf ihre und führte sie dazu, die Süßigkeiten zu lutschen, und dann, als ich bereit war, nahm ich die Süßigkeiten mit einem sauberen Schlag weg und führte meinen Schwanz in ihren Mund ein.

„AHHHHHHHHgghhhhhh …..“ entfuhr mir der menschenähnliche Laut.

Sein Mund sah aus wie ein wunderschöner 102 Grad.

Es passte eng und bequem um meinen Schwanz herum, genau wie die Zellophanverpackung auf geblasenen Süßigkeiten.

Also war mein Schwanz jetzt der Pop-Hit und ihr Mund war ihre bunte Hülle.

Auf der Blow-Pop-Verpackung steht, dass es sich um einen mit Kaugummi gefüllten Pop handelt und dass er nicht für den Einzelverkauf gekennzeichnet ist.

Gott, ich hoffe, sie lässt mich nicht bar bezahlen für das, was ich ihr antun werde.

Es war alles zu süß und zu gut.

Der Geschmack des Schusses war Kirsche, und der Geschmack meines Schwanzes war moschusartig und köstlich, oder so sagte er, während er stöhnte und von meinem Vorsaft trank, und er rollte immer wieder ein paar zuckerhaltige Dinger in mein Ohr.

, (Sassy ist meine versaute Göttin und jetzt DIE GÖTTIN DES BLOWS), alles was ich tun will, ist deinen großen Schwanz zu lutschen, Baby.

Jetzt lass mich saugen, saugen, saugen … bitte!

Hübsch bitte mit süßen Lustspritzern on top?!!

Das ist alles, was diese echte Frau braucht.

Riesige Größe und die richtige Textur und Dicke … perfekte Schwanzgröße … perfekte künstlerische Stöße! „Sie erinnerte mich auch an vor einigen Monaten, als ich meine Zunge herausstreckte und geleckt wurde, geleckt gegen ihre haarige farbige Muschi. Angeln

Sie konnte nicht glauben, dass sie das alles sagte, sie war so geil und liebte es zu saugen.

Das einzige, was bei der Kombination von Süßigkeiten und Blowjobs störend ist, ist, dass der Zucker Ihren Mund bedeckt und den Fluss des natürlichen Speichels unterbricht, aber

Sweet & Sassy Thing hat sich um dieses Problem gekümmert.

Jetzt nahm mich das Saugen mit, das Tropfen war zuckersüß und würzig, klebrig und perfekt auf meinem pochenden 9-Zoll-Schwanz.

Mein Herzschlag war jetzt rot mit FD & C Red 40 oder FD &

C Blauer Farbstoff 1 oder Lebensmittelfarbe aus Knallbonbons.

Und wie Süßigkeiten liebte sie sie, saugte, zog, zog und saugte weiter, während ich sie wild mit meinen großen Sachen fütterte.

Also, mit meinem Schwanz in einer Hand und meinem Griff an ihrem mit der anderen (hält die klebrige Süßigkeit);

Sie bekam einen guten Fick in den Mund.

Sie hat es verdient … nein, ich habe es verdient, es zu bekommen … Ich hielt ihren Kopf in meinen Händen, fickte sie gekonnt und meisterhaft in ihren Mund und rollte ihren Mund um meinen schmerzenden Schwanz.

Es war so verdammt heiß;

Ich begann in meiner rasierten Schamgegend zu schwitzen, als Sweet & Sassy Thing meinen Schweiß saugte und ihn leckte.

Ich spielte mit ihr und war süß, als ich anfing zu drehen und ihrem WARTENDEN MUND Schwanzbonbons und Bonbonschwänze anzubieten und leise zu sagen:

„Süßigkeiten, Schwanz … Schwanz, Süßigkeiten … Süßigkeiten, Schwanz … Schwanz, Süßigkeiten!“

Ich wurde der Meister des bösen Nervenkitzels, den er ihr beibrachte,

„Saug es … Saug es lang und mit wenig Kraft! Hol die echte Süßigkeit aus meinen Eiern!“

Wir waren wirklich süchtig, Blow Pop und My Cock entführten sie abwechselnd in und aus ihrem süßen Mund.

Bei jedem langen harten Saugen an Süßigkeiten verdreifachte sich mein Schwanz.

Wir machten ein Trio: Blow Pop, Her Mouth und My Cock.

Ich spielte mit ihr und erfüllte mir sexuell meine Wünsche.

Mein Körper und mein Becken wurden zu ihr gedrückt, mein oberer Rücken ruhte auf dem harten silbernen Metall, das winzige Zugfenster ließ kaum genug Luft durch.

Ich fing an, mich zu bewegen und meinen Schwanz in meinem Gesicht zu schaukeln.

In der brütenden Hitze dieses geschlossenen Zuges fing ich an, meinen Schwanz direkt in mein Gesicht und meinen Hals zu drehen.

Sie sah mich schockiert über meine Stärke an, und dann schloss Sweet & Sassy Thing ihre Augen.

Es war schwer für mich, alle meine 9 Zoll in ihren kleinen Mund zu bekommen, aber ich schaffte es, das meiste davon zu bekommen.

Ich fing an, es schön und gut zu geben, schön und fest direkt in der Mitte seines Mundes.

Mein Ziel war akribisch, es kümmerte mich nicht einmal mehr, ich fing an, es ihm so gut und so schnell zu geben, dass ich fast den Schuss fallen ließ.

Ich legte die verfügbare Hand, die ich hatte, unter ihr Kinn und benutzte die ganze Kontrolle und arbeitete mit meinem großen, steifen Zeug so hart und so schnell, dass ich sie gegen mein Ziel und meine Richtung wehrlos machte.

Sie konnte es nur fangen!

Die kleine Kabine fing an, nach meinem modrigen Vorsaft, Schweiß und Sex zu riechen.

Ich habe sie so in den Mund gefickt, wie ich es wollte, und sie wurde zum Bläser von *meinem* Pop-Hit.

„Saug meinen Schwanz Baby, lutsch meinen Schwanz, lutsch ihn, lutsch ihn, lutsch ihn und lutsch ihn weiter.“

Ich verlor langsam meinen Verstand an mich selbst.

Ihre großen Schmolllippen zitterten von meinem großen Schwanz, der Sex in ihrem Mund hatte, und sie weinte:

„Es schmeckt so gut Baby …“

Es war Zeit für einen weiteren Nachmittag voller Aufregung für die Zugreisenden, also brüllte der Motor des Zuges und vibrierte den gesamten Rumpf des Personenwagens.

Die klebrige heiße Luft wurde durch einen plötzlichen Ausbruch der zentralen Verbrennung der kalten Klimaanlage erleichtert, damit ich atmen konnte und dachte, dass mein süßes und freches Ding vor diesem Sauerstoffmangel gerettet würde.

Der Zugmotor vibrierte entlang meines nackten Rückens und es fühlte sich so gut an.

Ich schwang in der plötzlichen Vorwärtsbewegung des Zuges aus seinem Mund heraus, sprang dann zurück in seinen Mund und genoss die Tatsache, dass das Summen und Vibrieren des Motors MACHT über meinen Körper pulsieren würde, und ich nutzte diese Kraft dazu

unerlaubt und diesen süßen Oralfick zu diktieren.

Ich konnte fühlen, wie ihr Atem jetzt aus ihrer Nase über meine Vorhaut und meinen Schwanz kam.

Sweet & Sassy Thing senkte dann meinen Helm leicht und weckte die wirklich empfindlichen Nerven.

Die wahren Emotionen begannen zu kommen.

Emotionen wie Blitze, die von der Mitte meines Magens ausgingen und sich in Hunderte von Richtungen durch meinen Körper ausbreiteten.

Es war toll!

„Gib es mir! … Gib es mir!“

Sweet & Sassy schafften es, diese Worte herauszubringen, sogar mit mir in ihrem Mund.

„Ich werde so hart in deinen Mund kommen!“

Ich schrie laut auf.

„SASS! Du verstehst nicht. (Meine Stimme war fest), ICH-BIN-GEHEN-ICH-WURDE-ZU-TOD-GEFALLEN-ALS-DU-SERO-IN-MUND !!!“

Und er fing an, seine Zunge zu rollen und meinen Schwanz überall zu lecken … und stöhnte, dass mein Schwanz glatt, lang, hart und üppig war.

Emotionen begannen wieder zu kommen.

Sie lutschte ihn und rollte wiederholt ihre Zunge um ihn herum … Ich begann, die Zärtlichkeit seines Mundes wenig zu beachten, und ich begann, meinen Arsch im Kreis brüllen zu lassen und ihn in meinen Mund zu stecken!

Ich nahm ihren Kopf grob in meine Hände und schlug sie hart direkt in die Mitte ihres Mundes.

Ein!

Zwei!

Drei!

Vier!

Fünf!

Sechs!

Sieben!

Acht!

Neun!

Zehn!

— bis zu fünfzig!

Sie konnte es nur ertragen.

Jeder Rammin‘-Wham war unverschämt lecker!

Ich spritzte jetzt in seine kochende Falle.

Nachdem ich ihr fünfzig Ficks in den Mund geknallt hatte, fing sie an, meinen ganzen Schwanz zu lecken … wie ein wilder, hungriger Welpe … verrückt danach … mein Schwanz … jetzt tief in ihrer Kehle …

Er leckte, leckte und leckte weiter …

„Leck diesen Hund! Leck diesen Hund! (Ich habe ihn wieder hart gerammt!) Steck ihn mir in den Hals und leck ihn, ich will nicht, dass du jemals mit SASS aufhörst!“

Ich schrie sie an.

Die Emotionen kamen jetzt noch schneller.

Die Absaugung war so perfekt !!

Ich kann einfach nicht widerstehen!!

Ihr saftiger, hungriger Mund, der mich lebendig auffrisst!

Fällt der Blow Pop zu Boden und zerbricht?

Das Blow-Pop-Gehäuse bläst schräg gegen den Sog eines winzigen Lochs in der Seitentür des Zuges.

Ich glitt an der Zugwand entlang wie eine tote Schlange, während sie ständig mit meinem Schwanz rasselte, als mein Kommen ihren Mund füllte.

Ich war zu schwach, um noch mehr zu pushen.

Ich ließ eine enorme Ladung fallen x2 und pumpte ihren Mund voll mit meinem Sperma x2.

Sie schluckt alles und ich hatte nur noch die Energie, ihr dabei zuzusehen, wie sie mich reinigt und überall leckt.

Gute kleine Muschi.

Irgendwie fand ich die Energie, die Hand auszustrecken und die Aufnahme vom schmutzigen Boden des Zuges zu holen;

Ich stecke es in meinen Mund, um es von verschiedenen Verschmutzungen zu reinigen.

Dann sagte ich ihr, sie solle den Schuss lutschen, bis alles weg war.

Die Pendler und der Manager würden bald zurück sein.

Das war ernsthafte orale Fixierung und Befriedigung.

Sweet & Sassy Thing hat meinen Schwanz in die Luft gesprengt und ich bin der glücklichste Motherfucker aller Zeiten!

Copyright (C) 2004 von SensualErotica1 Alle Rechte vorbehalten

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.