Schlechte qualität bar_(5)

0 Aufrufe
0%

Sara ist ein wunderschönes 22-jähriges College-Mädchen.

Er war kürzlich in einer heruntergekommenen lokalen Bar eingestellt worden und da er verzweifelt nach Geld suchte, stimmte er zu, den Job anzunehmen, da sie ihm versprachen, viel zu verdienen.

Er wusste nicht, es lief ihm über den Kopf.

Sara ist das typische College-Mädchen, das überall Aufmerksamkeit erregt.

Männer wollten schon immer ein Stück von ihr, und es war keine Überraschung, dass die Kunden der Bar sofort von ihrer Schönheit angezogen wurden.

Barbesitzer Joe sah sofort eine Gelegenheit und beschloss, sie zu nutzen.

Er würde einige Extras anbieten, die nicht auf der Speisekarte standen, für ein zusätzliches Einkommen, und wenn er sich weigerte, dem nachzukommen, würde er gefeuert werden.

In Geldnot sieht Sara keine andere Wahl, als sich zumindest für die kommende Amtszeit zu fügen.

Sara kommt zur Arbeit für ihre reguläre Donnerstagnachtschicht in ihrem üblichen Huren-Business-Anzug.

Kurze Shorts und ein tief ausgeschnittenes Tanktop, das ihre frechen Brüste und ihren Bauch freigibt.Ihr Chef meldet sich direkt hinter ihr, als sie ihn angrinst, schweigend geht Sara auf ihn zu, schlüpft zwischen ihren Beinen unter dem Tisch auf ihren Knien und

öffnet seine Hose.

„Just in Time Bitch“ singt Joe mit einem Grinsen, als er spürt, wie seine weichen Hände seinen Schwanz herausstrecken, dann saugt sein heißer, nasser Mund seinen steinharten Schwanz ein, im Handumdrehen beginnt er, seinen Kopf auf und ab zu bewegen und auf seinen Schwanz zu sabbern

hielt seinen Kopf fest nach unten, bis er fertig war, bis er grummelte und seine Ladung in ihre Kehle krachte.

„Du gehst jetzt besser, lange Schicht voraus“, grinst er.

Sara geht ins Badezimmer, um aufzuräumen, und schnappt sich schnell eine Speisekarte auf dem Weg zum Tisch mit einem übergewichtigen, fettig aussehenden Mann, der sie sofort anstarrt.

Saras Vater weiß nicht, dass er Gerüchte darüber gehört hat, was Sara tut, und hat beschlossen, das Haus zu überprüfen.

Er sitzt in einer dunklen Ecke, als er sieht, wie sich sein kleines Mädchen dem dicken Mann nähert:

„Was soll ich Ihnen bringen, Herr?“

Sara schreit in gespielter Fröhlichkeit auf, als sie spürt, wie die Augen des Mannes von ihr abfallen.

„Gib mir einen Whiskey und nimm ein Stück von dieser Arschbacke“, rief Sara, als sie verschwand und mit ihrem Drink zurückkam.

„Also habe ich Gerüchte gehört, dass Sie eine neue Speisekarte haben?“

sagt er und berührt ihre verwöhnten Brüste, während seine Hände über ihren Körper wandern und ihn erkunden.

Saras Vater Frank sieht schockiert zu, als er sieht, wie sein kleines Mädchen auf diese Weise vergewaltigt und missbraucht wird.

Sara flüstert ihr etwas ins Ohr und gibt ihm eine Abschrift des Menüs … Sie zieht den Träger ihres Oberteils zur Seite und sie rastet ein, legt ihre Titte frei und beginnt, an ihr zu saugen und in ihre Brustwarze zu beißen.

.

Frank sieht aus der Ferne zu und bemerkt nach einer Weile, wie sich seine Hand leicht unter dem Tisch bewegt, aber es ist klar, was er tut.

Nachdem er dies für einige Momente getan hat, grunzt der Mann vor Vergnügen und drückt flüsternd seinen Kopf, während Sara ihren Kopf für ein paar Sekunden unter den Tisch senkt und ihre Lippen leckt und angewidert das Gesicht verzieht.

Der Mann wirft etwas nach ihr.

Ein paar Scheine, während sie stark errötet und ihre Brüste wieder anzieht, bevor sie ihre Kleidung zurechtrückt und gedemütigt davongeht.

Frank sieht weiterhin geschockt zu, da es keinen Zweifel daran gibt, was gerade passiert ist.

Er beobachtet seine Tochter während der gesamten Schicht, wie sie unzählige Male von schmierigen Kunden misshandelt und missbraucht wird.

Sara geht mit 2 großen, unheimlichen schwarzen Männern an einen anderen Tisch.

„Hey Sir, kann ich Ihnen etwas bringen?“

Ein Mann beugte sie hart auf den Tisch und tastete ihren Arsch ab, als sie in ihre Shorts griff.

Sara zögert, sieht besorgt aus, weiß, was das bedeutet, schüttelt aber schließlich den Kopf.

Als ein Mann sie mühelos ins hintere Badezimmer bringt, schleudert sie sie, sobald sie hereinkommt, auf den Boden und schnallt sie ab.

Gürtel…

Sie beugt sie über das Waschbecken und zieht ihre Shorts herunter, während sie beginnt, hart und schnell auf ihren engen Arsch zu schlagen.

Draußen sitzend überlegt Frank, ob er sich um seine Tochter kümmern soll, als er von drinnen laute Schreie und Schmerzensschreie und lautes Gelächter hört.

Der Mann spuckt auf seinen Schwanz, bevor er ihn grob in ihre enge Muschi knallt, während er sie mit Blick auf ihre Freundin zu Boden wirft.

Er fängt an, ihre enge Fotze gnadenlos hart und schnell zu schlagen, während er laut grunzt und sie alle paar Minuten verprügelt.

Sein Freund öffnet seine Hose und lässt sie auf den Boden fallen, während er seine Haare in einem Bündel hält und seinen steinharten Monsterschwanz in seine Kehle zwingt.

Sara beginnt zu würgen und zu betteln, aber sie fangen an, sie hart und schnell brutal zu schlagen, während der Mann grunzt und ihre Ejakulation auf ihren Rücken zieht, bevor er die Stelle wechselt. Sara beginnt zu putzen und an seinem Schwanz zu lutschen, während der andere Typ grinst

und er spuckt etwas in ihren Arsch und schmettert seinen Schwanz in ihren engen Arsch, während er sich ohne Vorwarnung an ihre Hüften klammert und ihr Haar als Hebel benutzt.

Sara beginnt vor Schmerz zu weinen und zu schreien, Make-up läuft über ihre Wange, als der Mann vorne ihren Schwanz zurückzieht, und sie lächelt, während sie ihr Gesicht mit Sperma bedeckt.

Kurze Zeit später grunzt der Typ, der seinen Arsch reingesteckt hat, vor Freude, als er sie stopft

mit seinem Samen.

zählen sein

————————————————

Ist jemand in die Geschichte verliebt?

Wenn Sie möchten, kann ich Ihnen erklären, was sonst noch passiert ist und was Sara tun musste, um ihr Trinkgeld zu bekommen: Handjobs, Blowjobs, Gangbang, Wasserspiele, Spanking, öffentliche Demütigung…

Senden Sie mir eine Nachricht, wenn Sie ein Bild der Hündin sehen möchten, die diese Geschichte inspiriert hat.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.