Spaß im büro_ (0)

0 Aufrufe
0%

Dies war der erste von 4 verschiedenen Vorfällen, die ich in meinem Büro hatte.

Ich bin ein 31-jähriger Mann und lebe in Los Angeles, CA.

Ich habe das Glück, ein schönes privates Büro mit einer großartigen Aussicht zu haben.

Es ermöglicht mir Privatsphäre, wenn ich sie brauche.

Ich habe jetzt geheiratet, aber das alles geschah, während ich noch mit meiner Frau zusammen war.

Es waren alles diskrete Begegnungen.

Ich hatte ein Mädchen online getroffen und hatte wahrscheinlich ein paar Monate lang die Gelegenheit, mit ihr zu chatten.

Er lebte in einem anderen Teil von Los Angeles.

Wir redeten gern über alles, aber am Ende sprachen wir meistens über Sex.

Er war Single, er wusste, dass ich es nicht war, aber er schien sich nicht um die Geheimhaltung des Ganzen zu kümmern.

Wir beschlossen schließlich, uns in meinem Büro zu treffen, um etwas Spaß zu haben.

Ich war höllisch nervös, genau wie sie.

Ich war mit vielen Mädchen zusammen, aber dies war das erste Online-Meeting, an dem ich je teilgenommen habe.

Ich wusste nicht, was mich erwarten würde.

Sie war online süß und ich hatte ihre Fotos gesehen, aber man weiß es nie, bis man jemanden persönlich trifft.

Wir beschlossen, uns um 6:30 Uhr in meinem Büro zu treffen.

Ich hatte Privatsphäre, wollte aber trotzdem, dass die meisten meiner Kollegen nicht im Büro waren.

Mein Herz hat den ganzen Tag geklopft und mich auf unser Treffen gefreut.

Endlich war es 6:30 Uhr und ich konnte es kaum erwarten.

Gerade rechtzeitig bekam ich einen Anruf von ihm.

Sie war angekommen und war unten im Flur.

Ein bisschen von ihr, sie war ein paar Jahre älter als ich und pummelig.

Aber sehr attraktiv und ein tolles Mädchen mit einer tollen Persönlichkeit.

Seine Größe war für mich kein Problem.

Sie war sehr kurvig mit einem schönen runden Hintern (mein Lieblingsteil).

Schulterlanges braunes Haar.

Große Brüste auch …

Ich gab ihr im Fahrstuhl den Weg zu meiner Suite und wartete auf ihre Ankunft.

Innerhalb einer Minute oder so klopfte es an meiner Tür und ich öffnete sie einer lächelnden Frau.

Wir umarmten uns sofort und ich gab ihr einen dicken Kuss, um das Eis zu brechen.

Wir unterhielten uns ungefähr 5 Minuten lang, während ich ihr herumführte, bot ich ihr etwas zu trinken an usw …

Ich wünsche dir einen schönen Tag!

möchte jemand in mein Büro kommen?

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.