Tom gesteht

0 Aufrufe
0%

„Ich werde dich essen.“

Sagte der große böse Wolf.

? Essen Essen Essen ,?

Sagte ein angewidertes Rotkäppchen: „Niemand fickt mehr.“

Tom kichert ein wenig, wenn er seinen matschigen Witz beendet hat.

Die anderen fünf Leute auf der Terrasse lachten laut, als Mother Goose Rhyme abhob.

Der Blonde neben ihm beugte sich vor und flüsterte Tom zu: ?Ich ficke noch, vielleicht später?..?

Tom war zu einem Wochenendabend mit zwei anderen Paaren in seinen Apartmentkomplex eingeladen worden.

Er hatte die beiden Paare kennengelernt, als er achtzehn Monate zuvor nach seiner Scheidung in den Komplex gezogen war.

Ein Paar war ausschließlich männlich, das andere ausschließlich weiblich.

Sie mochten, dass sie beide freundlich waren, ihm geholfen hatten, seine Scheidung zu überstehen, und dass sie absolut nicht bedrohlich waren.

Heute Abend hatten sie einen Gast aus Kalifornien und sie hatten Tom eingeladen, um die Dinge auszugleichen, wie sie sagten.

Er war schockiert, als er ihre Gastgeberin traf, sie war ein großes, sonniges kalifornisches Mädchen, sechs Fuß groß und überragte Toms 5?7?.

Sie war schlank, hatte eine gute Figur und sah aus wie die Mädchen, die man im Fernsehen an den kalifornischen Stränden beim Volleyballspielen sieht.

Tom hätte einen Wochenlohn dafür gegeben, sie im Bikini zu sehen.

Er hatte eine herzliche Persönlichkeit und hielt Tom von dem Moment an, als sie ihm vorgestellt wurden, irgendwie auf Distanz.

Die Burger wurden gegrillt und der Kartoffelsalat mit viel Bier serviert, obwohl es im September für einen Koch in Denver etwas kühl war.

Ok Leute, nur noch eins.

sagte Tom.

„Zwei Kindergartenmädchen unterhalten sich.

Einer fragt den anderen, was er über Sex denkt.

Das Mädchen antwortet: „Es ist eine Nervensäge.“

Das erste Mädchen ist überrascht und sagt: „Nein Dummkopf, du machst alles falsch.“

Boah, zisch.

Sagten die beiden Paare.

Die Blonde, Alison, beugte sich vor und flüsterte noch einmal: „Es muss keine Nervensäge sein, sie kann sehr schön sein.“

Tom?

s verdammt gesprungen.

Sie hatten alle Spaß und waren ein bisschen betrunken, als eines der Mädchen in ihre Wohnung kam und ihnen alle Decken wegnahm.

Die drei Paare kuschelten sich dann unter der Decke aneinander und Tom spürte, wie eine Hand sanft seinen Oberschenkel drückte, als Alison sich mit ihm unter die Decke bewegte.

Jetzt, da sich alle in der kalten Septemberabendluft wohl fühlten, sagte einer der Jungs, wir würden zum „ersten Mal“ spielen.

Was ist das erste Mal?

fragte Tom.

Eines der Mädchen meldete sich zu Wort und sagte: „Hat er dir beim ersten Mal gesagt, dass du Sex mit jemandem des gleichen Geschlechts haben sollst?“

„Oh, ich bin sicher, Alison hat kein Interesse.“

Sagte Tom als Zensor der Gruppe.

Schau mich nicht an, Honigsandwich, ich war bei den Mädchen.

Alison lächelte einen geschockten Tom an.

Tom würde nichts sagen, um Alison zu verärgern, da er dachte, dass er zum ersten Mal seit achtzehn Monaten eine Chance bei ihr haben könnte.

Die Dinge waren langsam gewesen.

? Okay, glaube ich.

sagte Tom.

Eines der Mädchen erzählte die Geschichte von ihrem ersten Mal mit einem Sportlehrer, in den sie in der Junior High verknallt war.

Auf die Details der Beziehung eingehen, die ungefähr einen Monat dauerte, bevor der Lehrer Angst bekam und sie beendete.

Dann sagte einer der Jungen, er sei von seinem Lieblingsonkel, dem jüngeren Bruder seiner Mutter, verführt und verarscht worden.

»Du bist dran, Tom.

sagte Alison mit einem zufriedenen Lächeln.

Nun, ihr wisst alle, dass ich geschieden bin, ihr wisst, dass ich nichts zu sagen habe.

sagte Tom, als er versuchte, aus der Ecke herauszukommen, wo es gemalt war.

»Tommy Baby?

Sagte einer der schwulen Typen: „Versuchst du uns heutzutage, jemandem zu sagen, der so jung ist wie du?

hat noch keine gleichgeschlechtliche Erfahrung, komm schon bitte.?

Ja Tom, ich gestehe.

sagte Alison.

Okay, okay, okay.

Als ich vierzehn war, nicht fünfzehn, hatte ich ein paar gegenseitige Masturbationssitzungen mit einem Freund.

Details Tom.

schrie die Gruppe.

Das ist ein großes Geheimnis, meine Eltern waren weg, und wir zogen uns aus und lagen Seite an Seite auf dem Bett und fühlten uns ein bisschen high.

Wir sind nicht gekommen oder so, weißt du?

?Dies?

Ist das dein großes Geheimnis, Tom?

Eines der Mädchen sagte: „Das gilt nicht, wenn du nicht gekommen bist, du musst einen Orgasmus haben oder zumindest jemand kommt.“

„Oh, ich glaube, Tommy widersetzt sich uns, sei jetzt sauber, Tommy, du hast ein Geheimnis, das du uns unbedingt erzählen willst.“

Sagte Alison, als sie sich vorbeugte und in Tommys Ohr blies.

Tom konnte nicht widerstehen.

„Okay, ich werde es sagen, aber wenn es diese Veranda verlässt, werde ich dich jagen.

Als ich ein Neuling am College war, hat mich einer meiner Professoren vergewaltigt.

„Dich vergewaltigt?“

Sagte die Gruppe mit einer Stimme.

Ja, ich wurde vom Mathelehrer vergewaltigt.

Er war ein älterer Typ, und er hielt an einer Bar, wo ein paar von uns rumhingen, ich war ein bisschen betrunken und er bot mir an, mich zurück zum Wohnheim zu fahren.

Als wir ankamen, vergewaltigte er mich mit seinem Auto auf dem Parkplatz.

Sei ein Mann, der John getroffen hat, du kennst die Details.

Sagte einer der Jungen.

„Nun, wir haben uns unterhalten und es gab einen ruhigen Moment, dort im dunklen Auto öffnete er seine Hose und zog seinen Schwanz heraus und drückte meinen Kopf in meinen Schoß.

Ich wusste nicht, was ich sonst tun sollte, also habe ich es in die Luft gesprengt.?

„Hee, hi, hi, hi, du wusstest nicht, was du sonst tun solltest, also hast du es in die Luft gesprengt.

Tommy, das ist schrecklich.

sagte Alison.

Ist es in deinen Mund gekommen?

Oh nein, als er hart wurde, hat er mich auf den Rücksitz geschoben und ich denke, Sie können sehen, dass er mich gefickt hat.

? Was dann.?

Sagte das von den Mädchen.

„Nun, weißt du, ich schätze er hat mir in den Arsch geschossen, hat sich angezogen und ich habe mich angezogen und bin in den Schlafsaal gegangen und habe mir wirklich gut die Zähne geputzt?“

»Es ist wirklich nett von dir, Tom, uns dein tiefdunkles Geheimnis zu erzählen.

Holen wir uns noch ein Bier und einen Zug darauf.

Sagte einer seiner Jungs, als er ein paar Schnaps-Shooter und ein weiteres Bier für die Menge machte.

Alison beugte sich vor und gab ihm einen Kuss auf die Wange: „Es war süß von dir, uns von dir zu erzählen.“

?Danke.?

sagte Tom.

Alle waren jetzt ein wenig betrunken, als es zehn Uhr war, wurde beschlossen, für die Nacht aufzubrechen und am nächsten Abend zum Abendessen zusammenzukommen.

Die Kinder wollten gerade Alison zum Motel fahren, und Tom sprang ein und meldete sich freiwillig für diesen Job.

Die Jungs gingen mit Bier und Schnaps in ihre Wohnung, die Mädchen sammelten die Decken ein und Tom und Alison gingen zum Parkplatz.

„Möchtest du auf eine Tasse Kaffee bei mir vorbeischauen?“

fragte Tom.

„Ich würde gerne bei Ihnen zu Hause vorbeischauen, aber keinen Kaffee, ich hätte gerne noch einen Drink.

antwortete Alison.

Tom führte den großen Blonden zu seiner Wohnung, fummelte an der Klinke, die unverschlossen war, und öffnete die Tür.

»Lassen Sie mich das Licht holen.

»Ich brauche keinen leichten Liebhaber.

Alison sagte, als sie die Türen schloss: „Komm her und küss mich.“

Tom fand sich genau dort wieder, wo er in einem Sondierungskuss mit dem großen Mädchen sein wollte.

Sie war stark und sie umarmte ihn, als sie den Mund des anderen erkundeten.

Sie rieb sich an ihm.

Ohne den Kuss zu unterbrechen, fummelte sie an Toms Shirt herum, dann an ihrer Bluse und plötzlich drückten sich ihre Brüste gegen seine nackte Brust.

Sie blieben zum Mund geschlossen, Tom massierte ihren runden Hintern und sie drückte ihn.

Irgendwann bekamen sie Luft.

Tom fühlte Alisons Hände in seinem Schritt, löste seinen Gürtel und senkte seine Shorts, dann begann sie, seinen Schwanz und seine Eier zu massieren, er war im Himmel.

?Tommy?

Sie flüsterte, als ihre Hand ihn streichelte: „Ist das die einzige Erfahrung, die du jemals mit einem Mann hattest?“

?Jawohl.?

flüsterte er zurück.

„Du wolltest es nie wieder tun, weißt du, noch einen Schwanz lutschen oder von hinten gefickt werden?“

„Diese Nacht verfolgt mich genug, ich habe kurz darauf das College abgebrochen und geheiratet.“

„Es hat nicht funktioniert, hast du Kinder?“

?Nein.?

Zurück zu heute Abend, als Sie mit sich selbst gespielt haben, während Sie Ihren Professor in die Luft gesprengt haben.

»Du lieber Himmel, nein.

Warum reden wir darüber?

Du bist hier, ich bin hier, du bist die schönste Frau, die ich je gesehen habe oder der ich je so nahe gekommen bin.?

„Nun, ich möchte nur, dass du weißt, dass es so viel besser ist, jemandem einen Blowjob zu geben, wenn du mit dir selbst spielst, während du lutschst.“

?Danke.?

Tom antwortete und küsste erneut Alison, die herzlich antwortete, konnte sagen, dass sie ihr Höschen herunterzog, oh Mann, hier ist er.

Soll ich auf sie runtergehen, ist sie eine Göttin?

Dachte er sich.

Dann fühlte sie darunter etwas Seltsames, Alison hatte ihren Schwanz mit ihrer Hand darum ausgestreckt, aber da war noch etwas anderes.

Der Kuss endete und Alison küsste ihn und biss in seinen Hals.

Was ist das für Alison??

fragte Tommy.

„Oh, du weißt schon, Tommy, das ist es, was du willst, wo ist dein Sofa?“

? Da drüben.

sagte Tom, als er zum Sofa schlurfte.

?

Lass uns komplett ausziehen und hinsetzen Liebhaber.?

sagte Alison.

Tom zog seine Schuhe aus und zog seine Hose und Shorts von seinen Knöcheln aus, ohne zu fallen, er hatte es eilig.

Für den Rest des Weges zog er sein Hemd aus.

Alison drehte sich halb um und zog sich aus.

Sobald sie nackt war, fühlte sie hinter sich und packte Toms Schwanz und sagte ihm, er solle sie zum Sofa führen.

Als sie sich setzte, umarmte sie Tom und sie küssten sich erneut, seine Hand arbeitete weiter an ihrem Geschlecht.

Als der Kuss brach, fragte Alison: Was hast du dir dabei gedacht, als du deinem Professor einen geblasen hast?

»Es schien das Einzige zu sein, was ich tun konnte, um aus dem Auto auszusteigen.

Jetzt volles Geständnis.

„Ich war ein wenig enttäuscht, dass es nicht in meinen Mund spritzte, damit hatte ich gerechnet.

„Es ist süßer Tommy, Schatz, jetzt gib mir deine Hand.“

Tom tat, was ihm gesagt wurde, und Alison nahm seine Hand zu seinem Schritt und legte sie auf seinen erigierten Schwanz.

„Was ist das, Alison?“

„Oh, du weißt was es ist, es ist mein Schwanz und darunter sind meine Eier. Wusstest du irgendwie, dass ich ein Transmann bin?“

?SIE??

Komm schon, Tom, ich hänge mit ein paar Schwulen und einem lesbischen Pärchen ab, so naiv kannst du doch nicht sein.

Was wer?

fragte Tom.

Oh, ich habe die Kinder in der High School kennengelernt, bevor ich mit meiner Mutter nach Kalifornien gezogen bin.

Ich ziehe mich an und lebe als Mädchen, seit ich vierzehn bin.

Mein halbes Leben lang kennt niemand bei der Arbeit mein Geheimnis, genauso wie niemand vor heute Abend dein Geheimnis kannte.?

„Ahhh, ich weiß nicht, was ich sagen soll.“

antwortete Tom.

Du musst nichts sagen Schatz, küss meine Brüste.

Sie flüsterte.

Tom war verwirrt, als er sich bückte und anfing, an ihren Titten zu saugen.

Sie sind süß, nicht wahr?

?Mmm.?

sagte Tom mit seinem Mund voller Nippel.

»Jetzt die andere Liebe.

Tom veränderte sich und kam jetzt in Stimmung, er gab der Brustwarze kleine angebetete Bisse, während er saugte.

„Oh Tommy, mach es noch einmal.“

Tom verbringt die nächsten fünf Minuten damit, Alisons Titten zu spielen und zu lutschen, während er mit ihm spielt.

Küss meinen Bauch Schatz, steck deine Zunge in meinen Nabel.

Alison drückte ihren Kopf auf seinen Bauch.

Tom begann ihren Bauch zu erforschen, indem er ihn mit seiner Zunge küsste und leckte.

Als er sie leckte und saugte, bewegte sie ihre Hände zu seinem Gesicht, streichelte und rieb seinen Nacken und Rücken.

Hier ist es Tommy, Honig, okay, du kannst ihn lutschen, es ist eine lange Zeit für dich her und es ist Zeit für dich, das zu tun, was du wirklich tun willst, dich auf einen Schwanz zu setzen und ihn zu lutschen, bis er explodiert

in deinen Mund.

Küss meine Eier, leck sie, dann nimm meinen harten Schwanz in deinen Mund und mach Liebe mit mir.?

Alison drückte ihn sanft in ihren Schritt.

Tom holte tief Luft und entspannte sich, es schien so selbstverständlich: „Das will ich machen, das ist mein Platz.“

dachte sie, als sie Alisons Eier leckte und lutschte, dann nahm sie ihren Schwanz in den Mund und fing an, daran zu saugen, wobei sie ihren Kopf auf und ab bewegte.

„Oh Tom, du bist brav, dein Mund ist heiß und feucht, lutsch ihn, Schatz.

Spielen Sie mit sich selbst, Sie werden nicht erkennen können, ob Sie mich oder sich selbst lutschen.

Tom tat, was ihm gesagt wurde, und streichelte sich selbst, während er Alisons Schwanz lutschte.

„Es ist in Ordnung, meinen Schwanz zu lutschen, Tom, ich bin ein Mädchen, du bist nicht schwul, du lutschst nur einen sehr langen Kitzler.

Oh, oh, oh, bleib still Baby, hier kommt es.?

Alison hielt sanft ihren Kopf fest, als sie ihre Kekse in Toms Mund warf.

„Mmmm, ahhh, mmm, noch ein Schatz, hier kommt er.

hab jetzt keine angst.?

Alison gab Tom mehrere harte Stöße in den Mund und feuerte erneut.

„Miaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa?

sagte Alison, als sie sich zurücklehnte und entspannte, streichelte sie weiter Toms Gesicht und Kopf, da sie ihr Liebesnest nur ungern verlassen wollte.

Alison stellte ihre Füße auf die Sofakante und spreizte ihre Beine.

Leck mich wieder Tommy, aber diesmal etwas tiefer, ein Mädchen küsst gerne ihr kleines Liebesloch.

Tom ging zu Alisons Rektum und fing an, es zu lecken.

Er war überrascht, wie sehr er es tun wollte.

Also ist es Schatz, jetzt steck deine Zunge in mich, uh yeah, oh yeah, es ist so, tiefer, härter, uh yeah.

Jetzt komm her und küss mich und steck den Schwanz genau dorthin, wo er hin soll.?

Tom brauchte keine zweite Einladung.

Er glitt über Alisons langen Körper und richtete seinen Schwanz in sie, sie packte ihn und führte ihn in sie hinein und küsste ihn, als ihr Arsch auf Hochtouren ging und Tom zum Ritt seines Lebens aufbrach.

Sein Rektum drückte ihn hart, als sein Arsch ihn melkte, und sofort fühlte er sich bereit zu kommen.

Oh Gott, ist Alison so, ha, ha, ha.?

Er grunzte.

Tommy Sweetie hat es geschossen, es in mich geschossen, fick mich, fick mich.

Alisons Hände griffen nach Toms Arsch und sie grub ihre Nägel, kratzte und kratzte daran, um härter und härter zu pumpen.

Härter Tommy, härter, tiefer, oh ja, oh ja, Schatz, richtig, richtig.

Er feuerte, einmal, zweimal, dreimal, dann warf er sich auf die erschöpfte Alison.

Alison schlang ihre Beine um seinen Hintern und hielt ihn im Sattel;

sie konnte spüren, wie sein Schwanz gegen ihren Bauch drückte.

„Mmm, Liebhaber, das war in Ordnung, mmm, mmm, mmm.“

Alison gurrte, als sie ihm kleine Küsse auf sein ganzes Gesicht und seine Schultern gab.

Tom wurde weicher und sein Schwanz kam aus Alison heraus.

Sie lagen sich weiterhin in den Armen, als sie wieder zu Atem kamen.

„Oh, es war wirklich gut für dich, Tommy, ich kann spüren, wie dein Sperma aus meinem Arsch tropft, das ist so sexy, Schatz.“

Alison küsste ihn und spreizte ihre Beine.

Dann setzte sie sich hin und zog den kleinsten Tom auf ihren Schoß.

Sie küsste ihn, griff dann nach unten und nahm seine Brustwarzen in ihren Mund und saugte und biss sie.

Er zitterte und sein Schwanz begann vor neuem Leben zu zittern.

Alison bewegte ihre Hand nach unten, spielte mit seinem weichen Schwanz und drückte seine Eier, spreizte dann ihre Beine und begann mit seinem Rektum zu spielen, ein Finger im Inneren begann eine sinnliche Massage ihrer Prostata und sein Schwanz erwachte zum Leben.

„Oh Tommy gefällt es, geh Tommy, geh.“

Alison fingerte ihn weiter, bis er wieder hart war.

Tommy, du denkst, du hattest bis zu diesem Punkt einen Orgasmus, ich werde dich dazu bringen, und du wirst denken, dass dein Schwanz Lava schießt.

„Oh Alison, tu es, ich bin so bereit für dich.“

?Dies?

Das haben mir deine Freunde gesagt, du hast nach etwas gesucht und ich war es.?

»Ja, ja, Sie sind die wunderbarste Frau, die ich je getroffen habe.

Danke Tommy, ich versuche wirklich, das Mädchen zu sein, von dem Jungs träumen, jetzt setz dich auf mich und ich werde dich so hart feuern, dass du denkst, dass dir der Scheitel abblättert.

Tommy stand auf und kniete mit seinen Beinen auf beiden Seiten von Alison und setzte sich sanft hin.

Alison, immer noch mit einem Finger in ihrem Arsch, richtete ihn auf seinen Schwanz.

Er entfernte seinen Finger und bewegte den Schwanzkopf in Richtung seiner Öffnung.

Setz dich, Tommy.

befahl er, während er seinen Kopf hin und her bewegte, mit viel Mühe steckte er seinen Kopf hinein.

Weißt du, Tommy, wenn du öfter gefickt würdest, wäre es so viel einfacher.

„Verdammt, au, tut es weh?“

„Nur für eine Weile Liebling, ich bin jetzt hier, arbeite mit mir Schatz, geh aus.“

Tommy drückte sich heraus, und als er es tat, stand Alison auf und drückte tiefer.

„Au, au, oh, das tut Alison weh, ich weiß nicht, ob ich das kann.“

„Still jetzt Baby, es tut nur beim ersten Mal weh, jetzt drücke und nimm den Rest von mir in dich.“

Oh Gott, er zerreißt mich innerlich, ich kann nicht.?

„Es ist alles in Ordnung, entspann dich, Liebling, lege dein Gewicht darauf, stecke es fest in dich hinein.“

Owww, ohhh, owwww.?

Schließlich saß Tom da, sein Schwanz war vollständig in seinem Arsch vergraben und sein ganzes Gewicht lastete auf Alisons Bauch.

Sie streckte die Hand aus und streichelte seinen Bauch über seinen Schwanz.

„Ich bin jetzt genau da, Tommy, mein Schwanz ist genau da, fühle es, Schatz, lege deine Hand auf deinen Bauch und du kannst meinen Schwanz fühlen, der bereit ist, dich im Himmel zu ficken.“

Alison nahm seine Hand und er fühlte seinen Bauch und schwor, dass er seinen Schwanzkopf fühlen konnte.

Alison begann sanft ihre Hüften zu bewegen, Tom biss sich auf die Lippe, als er seine Eier mit seiner rechten Hand melkte und mit seiner linken masturbierte.

„Im Moment nehmen wir es ruhig an, Tommy, sitz still und lass meinen Schwanz an dir arbeiten.“

Er beschleunigte ein wenig das Tempo.

?Es wird besser??

Ein bisschen, deine Hände machen mich wahnsinnig.

• Entspannen Sie sich und lassen Sie es geschehen, dies ist das erste Mal, dass jemand mit Ihnen Liebe macht, so wie Sie geliebt werden möchten.

Ich kann deinen Schwanz so hart spüren, dass er platzen könnte, deine Eier sind bereit, entladen zu werden.

Drücken Sie meinen Schwanz mit Ihrer Muskelliebe, drücken Sie ihn fest.?

Das war so ein Abend und oh mein Gott, das Gefühl geht los.

Alison stärker, schneller, oh je, mmmmmmmmmm, oh Gott, meine Eier fühlen sich an, als würden sie gleich explodieren.?

Tom lehnte sich zurück und packte Alisons Hintern und zog sie so fest er konnte an sich.

Yeeeeow, es tut weh, es tut so verdammt weh, ich komme, oh Scheiße, oh Scheiße, mein Schwanz brennt, das kann nicht passieren.

Fick mich Alison, steck diesen großen Schwanz in mich, ich will bluten.

Ohhhhhhhhhhhhhh, ashhhhhhhhhh.?

Tom schoss über Alisons Bauch, Spermaspritzer fielen über sie, sie pumpte weiter seinen Schwanz, bis er weicher wurde.

»Du kommst zur Liebhaber-Mama.

flüsterte Alison, als sie Tom ausstreckte und auf sich zog.

Jetzt reite es Tommy, reite diesen Schwanz, fick deinen süßen kleinen Arsch, mach es Schatz, mach es.

Alison steckte ihren Mund auf seinen und ihr Arsch arbeitete an dem Schwanz, sie traf seinen Schlag und drückte seinen Schwanz in ihn.

Sie brachen den Kuss;

Alison fing an, sich auf die Schultern und Lippen zu beißen und hinterließ eine Spur von Bissspuren.

Beide atmeten schwer und waren schweißgebadet.

»Alison, ich komme wieder, ohhhhhhhhhhhh, hier ist er, ahhhhhhh.

Als sie das hörte, kam Alison herein und hielt Tom fest, als sein Schwanz Sperma zwischen ihren beiden Körpern aussickerte.

Als er sich entspannte, rollte Alison ihn auf den Rücken und fing an, ihn für seinen eigenen Orgasmus zu schlagen.

„Nimm Tommy, nimm es, nimm es, ich komme jetzt, ich werde dich so hart ficken, dass du morgen nicht mehr gehen kannst, spreize die Beine, lass mich ganz in dich reinyyyyyyyy.“

Alison schoss Tommy in den Arsch und sie brach auf ihm zusammen.

Sie blieben ungefähr fünf Minuten zusammen, verschwitzt, im Magen zusammengeklebt.

„Ist das immer so, Alison?“

fragte Tom schließlich.

„Nein, du hattest viel aufgestauten Wunsch loszulassen.

Es war erstaunlich, ich wusste nicht, dass Sex so gut sein kann.

„Du wirst dich jetzt nicht in eine Babyschlampe verwandeln und anfangen, Matrosen zu sammeln, um sie in die Luft zu sprengen, oder?“

„Nein, ich will keinen neuen Lebensstil, ich will dich, eine Frau mit großem Kitzler.

Du bist die schönste Frau, die ich je gesehen habe, aber ich wiederhole mir, das habe ich schon einmal gesagt.

Heute Nacht war unbeschreiblich.?

– Dies ist normalerweise der Fall, wenn Sie Ihr Coming-out haben und erkennen, was Sie brauchen und wollen.

„Jetzt will ich dich, deine Haare, deine Brüste, deine Küsse und deinen Schwanz in mir.

Gehen Sie nicht zu weit, sonst können Sie eine Woche lang nicht laufen.

Du bist es nicht gewohnt, deinen Arsch und deine Beine zu spreizen, um den harten Schwanz zu akzeptieren, den du willst.

Du hast es das erste Mal von hinten genommen, es ist wirklich einfach.?

»Wir können es irgendwann so machen;

Ich möchte sehen, wie es ist, geliebt zu werden, anstatt nur flachgelegt zu werden.?

„Oh, sicher können wir Schatz, ich nehme dich von hinten, wenn du willst, ich reite dich wie ein Pony.“

?Will.?

Sagte ein besorgter Tom.

»Aber nicht heute Nacht, Liebes.

»Ich will dir einen blasen, Alison, lass mich dich noch einmal fressen, bevor du gehen musst.

„Es ist gerade ein bisschen chaotisch, bist du sicher?“

Kann ich bitte wieder mit unordentlichem Sperma im Mund umgehen?

„Mmmm, wie süß bist du.“

sagte Alison, als sie ihn küsste und sich dann bewegte, damit Tom wieder ihren Schwanz essen konnte.

„Los Liebling, nimm dir Zeit, mach dir keine Sorgen, es wird eine Weile dauern, nachdem dein Arsch es herausgepumpt hat.“

Tom griff nach unten und leckte ihre Eier, küsste und leckte dann den Schaft, bevor er ihn in seinen Mund nahm.

Alison drehte sich auf dem Sofa um, damit sie Zugang zu Toms Schwanz hatte.

„Lass uns einen 69er Liebhaber machen, du isst mich und ich? Ich werde dich essen.“

Sie liebten Schwänze auf diese Weise, nicht indem sie rannten, sondern indem sie die Erfahrung genossen.

Tom stellte fest, dass Alison, während sie weich war, seinen ganzen Schwanz in den Mund nehmen und dann seinen Kopf schlucken konnte, so dass sein Schwanz in ihrer Kehle war.

Es dauerte eine Weile, aber bald waren die beiden zusammen eingesperrt, so wie hier.

Alison schlang ihre Arme um seinen Hintern und drückte ihn an seinen Mund;

Tom tat dasselbe und alles, was Sie hören konnten, waren die süßen Geräusche von zwei verliebten Menschen, die sich gegenseitig einen blasen.

Alison hatte Recht, Küssen, Saugen, Kehle, es dauerte eine halbe Stunde, bis sie endlich kam.

Tom war es egal, dass er ihren Schwanz notfalls die ganze Nacht lutschen würde;

denn jetzt wusste sie, was sie vom Leben wollte, Alison und ihren Schwanz.

Am nächsten Morgen wachten sie in der gleichen Position auf, jeder mit dem Gesicht in der Leistengegend des anderen vergraben, die nach Sperma, Schweiß und Sex roch.

Nach einer schnellen Dusche nahm Alison Tom von hinten und ritt ihn wie ein Pony.

Tom fand heraus, dass es einen Unterschied gab zwischen gebumst und geliebt zu werden.

Ich bin jetzt ein Objekt.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.