Zum lob meiner sexy freundin

0 Aufrufe
0%

Meine Verlobte Nancy ist die entzückendste und begehrenswerteste Frau, die ich je getroffen habe.

Ich liebe sie wirklich und jeden Zentimeter von ihr.

Sie hat ein nettes Lächeln und einen frischen, unschuldigen Blick, aber sie hat eine herrlich ungezogene Seite.

Bei etwa 1,5 m 108 hat es dank stundenlangem Training und Laufen eine niedliche Form.

Sie hat die perfekte Größe 4, manchmal trägt sie eine 2. Ihre kecken 34B-Titten trotzen der Schwerkraft und machen mich verrückt, ebenso wie ihre 23-Zoll-Taille und ihr enger kleiner Arsch.

Sie ist blond und trägt ihr Haar in einem modernen Kurzhaarschnitt direkt über ihrem hübschen Hals.

Ich bin so stolz, mit ihr gesehen zu werden.

Sie sagt, dass sie aufgrund ihrer kleinen Statur in kurzen Röcken am besten aussieht.

Hey, wer bin ich, um zu streiten?

Bis auf ein oder zwei gehen alle ihre Röcke und Kleider über die Knie und sie hat einige, die bis zur Mitte des Oberschenkels gehen.

Auch wenn sie es leugnen wird, ich weiß, dass andere Männer sie überall bemerken, wo sie hingeht.

Es macht mir nichts aus, wenn sie mit mir über einen Typen spricht, der sie angesprochen hat, weil ich so überzeugt von unserer Liebe bin und dass wir zusammengehören.

Außerdem macht es mich an.

Tatsache ist, Sie würden nicht glauben, dass sie 50 ist und ich 55. Ich sage ihr immer, dass sie aussieht und die Libido einer 35-Jährigen hat.

Sie besteht darauf, dass ich nicht 55 sein kann, besonders nachdem ich sie zum Orgasmus gebracht habe, indem ich sie oral oder manuell verwüstete oder sie albern fickte.

Wir sind immer bereit.

An einem normalen Tag küssen wir uns immer, und ich meine nicht nur Wangenküsse.

Ich nehme immer ihren Arsch.

Ich kann meine Hände nicht von dieser schönen und sexy Frau lassen, und ich liebe es, ihr das Gefühl zu geben, so sexy und begehrenswert zu sein, wie ich denke, dass sie es ist.

Als ich Hand in Hand gehe, um ein Restaurant zu betreten, ziehe ich sie in eine Tür, die nur leicht isoliert ist, drücke sie gegen eine Wand und gehe dorthin.

Manchmal sehen uns Leute und ich wette, sie sind eifersüchtig.

Einmal, nach dem Essen, wurde uns im Auto auf dem Parkplatz heiß und schwer.

Ich war auf dem Weg nach Hause und ich schätze, wir waren noch nicht fertig.

Ich ging hinüber und fingerte sie.

Das Auto ging um die 40 und sie um die 80.

Sind wir beide sehr oral?

und sie lieben es, aufeinander abzusteigen.

Freudenstöhne kommen aus ihrer Kehle, wenn sie mich lutscht, und manchmal hält sie kurz inne, um mir zu sagen, wie sehr sie es mag, mich in ihrem Mund wachsen zu lassen.

Schon bald saugte er mir einen ab und ließ mich in meiner Kehle abspritzen, ohne einen Tropfen zu verpassen.

Ich hatte Beziehungen, in denen es ein gelegentliches Vergnügen war, aber das ist Nancy, fast jedes Mal.

Ich liebe es, zwischen ihren wunderbar durchtrainierten Schenkeln zu sein, sie zuerst leicht zu küssen und zu lecken, dann mit ihrer süßen Muschi rumzumachen und sie zu trinken.

Manchmal ziehe ich sanft die Haut von ihrem Kitzler und necke sie mit meiner Zungenspitze.

Es macht sie verrückt, wenn ich meine Finger in sie hebe und ihr den G-Punkt schreibe.

Ich bringe sie gerne zwei- oder dreimal zum Abspritzen, bevor ich hart werde und wir wie 20er ficken.

Manchmal fühlt es sich so an, als könnte sie einfach kommen und gehen, und ich mag es, sie glücklich und zufrieden zu machen.

Manchmal kommt sie zwischen meine Beine und lutscht mich, während ich ihre sexy Zeitschriftenbriefe lese.

Er macht mich mit seinem unglaublichen Talent und Können hart und schluckt irgendwie alle sechs Zoll von mir, bis seine Lippen um die Basis meines Schwanzes sind.

Es erschwert das Lesen.

Manchmal macht sie mich fertig, oder wir ficken uns gegenseitig das Hirn raus, während ich in sie spritze.

Ich liebe es, oben zu sein und ihr in die Augen zu schauen und ihr zu sagen, dass ich sie liebe.

Oder auf meinem Rücken, wenn sie oben die Kontrolle übernimmt, damit ich ihr zusehen kann, wie sie meinen Schwanz rein und raus bearbeitet, während ich mit ihren Titten spiele und ihren Arsch halte, während sie auf und ab geht.

Oder ihren kleinen Hund ficken, besonders wenn sie noch einen kurzen Rock trägt, damit ich damit spielen kann, und ihren Arsch.

Nancy ist vieles, aber das einzige Wort, das sie am besten beschreibt, ist fickbar, und sie liebt es, wenn ich es ihr sage.

Wir werden noch lockerer und wilder, wenn wir von zu Hause weg sind.

Bei einem Wochenendausflug in eine nahe gelegene Stadt gingen wir in einen noblen Stripclub.

Sie gab zu, dass sie selbstbewusst genug sein musste, um mit mir auszugehen und schönen Frauen, die halb so alt wie sie waren, beim Tanzen und Ausziehen zuzusehen.

Aber ich kann Ihnen sagen, dass sie in ihrem kurzen, roten, engen Kleid so sexy aussah, dass sie keinen Grund hatte, unsicher zu sein.

Es gab Jungs, die halb so alt waren wie sie und die Mädchen auf der Bühne ansahen und sie ansahen.

Wir liebten uns wie immer, küssten, berührten und lachten.

Selbst wenn wir uns nur die Show ansahen, legte ich meine Hand auf ihren Oberschenkel.

Ihr kurzes Kleid ging weit über das Knie, zeigte viele Beine und gab mir viele Schenkel zum Spielen.

Er wusste es nicht, aber wir erregten besonders die Aufmerksamkeit von zwei Jungs, die uns genauso viel zusahen wie die Show.

Sie müssen zwanzig Jahre jünger gewesen sein als Nancy, und ich wette, sie wollten wie ich sein.

Es regnete, als wir abreisten.

Wir fingen an, im Auto herumzuknutschen, während es um uns herum regnete.

Sie kroch auf mich drauf.

Sie trug kein Höschen.

Ihre nasse Muschi war offen und unter ihrem Rock verfügbar.

Ich berührte sie, während wir wie geile Teenager rummachten.

Ich habe keine spontanen Erektionen, aber wenn, hätten wir im Regen direkt im Auto gefickt.

Ich glaube, es war die Nacht, als sie in unser Zimmer zurückkam, sich auszog und für mich bei Kerzenlicht zu sanftem Jazz im Radio tanzte.

Sie sah so sexy und begehrenswert aus, als das Licht auf ihrem schönen nackten Körper flackerte.

Ich sagte es ihr, während ich mit meinem harten Schwanz spielte, und spritzte dann, während ich sie beobachtete.

Vor ein paar Wochen waren wir mit einer Live-Band in einem berühmten Nachtclub.

Nancy trug einen 16-Zoll-Denim-Minirock mit schwarzen kniehohen Stiefeln und Strümpfen, diesen elastischen Strümpfen, die ohne Strumpfband hochgehen.

Sie waren auch schwarz.

Die Transparenz ihres sexy Oberteils hinderte sie daran, einen BH zu tragen, und sie trug kein Höschen.

Das Kleid betonte ihre schlanke Oberweite und ihre frechen Brüste und ihre wunderschönen Oberschenkel.

Sie benutzte genau die richtige Menge an Make-up und ihr blondes Haar stach wunderschön hervor.

Das Alter im Club reichte von etwa Mitte zwanzig bis möglicherweise bis in die sechziger Jahre.

In meinen Augen war sie die schönste und sexy Frau dort.

Früher am Abend fing Nancy an, so zu tun, als hätten wir uns gerade getroffen und geflirtet.

Wir haben darüber gesprochen, es zu tun, nur zum Spaß.

Wir hatten auch darüber gesprochen, getrennt an einen Ort wie diesen zu gehen, und ich würde tatsächlich sehen, wie sie sich mit einem Fremden traf und mit ihm flirtete.

Ich stellte fest, dass ich den ganzen Abend über ein paar Mal darüber fantasierte und wie sexy sie sich dabei fühlen würde.

Andere Männer mochten es auch, besonders wenn wir tanzten.

Und Junge!

Wir tanzten!

Die Tanzfläche wurde so voll, dass wir machen konnten, was wir wollten.

Wenn wir dicht tanzten, tanzten wir sehr dicht.

Wir hatten uns an den Händen.

Meine waren auf ihrem Arsch und auch auf ihren Brüsten, und wir küssten uns dreist.

Als wir schnell tanzten, zeigte Nancy wirklich ihr Können.

Andere Paare veranstalteten ähnliche Shows, aber ich glaube, wir haben den Preis gewonnen.

Irgendwann saßen wir an der Bar, redeten und genossen, berührten, küssten uns.

Er wusste, dass ich nichts unter meiner Hose trug und streckte die Hand aus, um sanft meinen Schwanz zu streicheln.

Er sagte: „Ich mag das;

es ist genau da!

Ist fantastisch!?

Das hat er bestimmt!

Darf ich nie wieder unter Shorts tragen.

Händchenhaltend verließen wir den Club.

Als sie die Straße überquerte, sagte sie, die Brise sei wirklich sexy, wenn sie ihren Rock und ihre Muschi ohne Höschen in die Luft jagte.

Ich sagte ihr, die Brise würde sich noch besser anfühlen, wenn ihre Muschi feuchter wäre.

Ein paar Augenblicke später waren wir allein auf der anderen Straßenseite, in einem dunkleren Bereich zwischen den Straßenlaternen.

Ich hielt inne und zog sie an mich, küsste sie leidenschaftlich auf die Lippen und dann auf die Wangen und um ihren Hals, sagte ihr, dass ich sie liebte und wie sexy sie war.

Ich hielt sie mit einem Arm, während ich mit der anderen Hand ihre Titte streichelte und mich bis zum Saum ihres Rocks vordrang.

Ich fühlte ihren Strumpf und dann ging ich unter ihren Rock und berührte ihren nackten Oberschenkel über dem Strumpf.

Ich ging höher und streichelte sanft ihre Schamlippen und bearbeitete meinen Mittelfinger in ihr.

Er antwortete mit Stöhnen und Saft um meinen Finger.

Ich hielt an, bevor er ankam, und ging den Rest des Weges zu unserem Auto.

Sie sagte, ich hätte recht, dass sich die Brise am besten anfühle, wenn sie auf ihre nasse Muschi weht.

Ich drückte sie gegen das Auto und fuhr davon, dieses Mal direkt unter ihre Bluse, melke ihre Titten und spielte mit ihren Nippeln, während ich versuchte, jeden im Auge zu behalten, der sehen konnte, was wir taten.

Ich fühlte mich ziemlich sicher, also hob ich ihre Bluse hoch und fing an, an einer Titte zu knabbern und zu saugen, während meine Hand direkt zurück zu ihrer Muschi ging.

Diesmal habe ich sie kommen lassen.

Verdammt, sie war nass und sie flippte aus!

Zu Hause hatten wir einen tollen Fick mit ihr oben drauf, nackt bis auf ihre Strümpfe und Stiefel.

Flog er wirklich hoch und schrie?Fick mich, fick mich!?

als sie ihre enge Muschi um meinen Schwanz bearbeitete und mich so tief wie möglich in sie zog, während ich so tief wie möglich in sie stieß.

Sie war so verdammt sexy und es machte mich so nervös, dass ich das Gefühl hatte, ich würde ihr zwei Gallonen hineinpumpen, um hineinzuspritzen.

Ich kann es mir ansehen, wenn es oben ist.

Für mich gibt es nichts Aufregenderes und Erotischeres, als ihr in ihrer Ekstase beim Ficken und Abspritzen zuzusehen.

Das ist der Hauptgrund, warum es manchmal großartig ist, sie mit einem oder zwei anderen Männern zu sehen.

Wenn ich ihr eine Freude mache, ist es schwierig zu sehen, dass sie es bekommt.

Ich weiß, ich würde gerne sitzen und aufstehen, während ich sie mit jemand anderem untergehen sehe.

Und zwei Typen könnten ihr mehr geben als ich, und ich weiß, dass sie es genießen würde, mit zwei harten Schwänzen zu spielen und sie zu ficken.

Ich weiß auch, dass ich wahrscheinlich eifersüchtig wäre, aber vielleicht würde die Freude, die ich sehen würde, sie gewinnen.

Aber andererseits bin ich mir nicht sicher, wie er wirklich darüber denkt, obwohl wir ein bisschen phantasiert und darüber geredet haben.

Er sagte, dass er versuchen würde, sich schick zu machen und separat in einen Club zu gehen, und dass er mich aus kurzer Entfernung beobachten lassen würde, während er flirtet und tanzt.

Vielleicht versuchen wir es, mal sehen, wie es uns gefällt.

Und wissen Sie, selbst wenn ich sie nie mit jemand anderem gesehen hätte, wäre es immer noch in Ordnung, denn ich kann mir nicht vorstellen, glücklicher zu sein als ich jetzt bin, mit der sexiesten und liebevollsten Frau, mit der ich je zusammen war.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.